Last-Minute-Sieg: ''Jungwölfe'' bezwingen die Jungen Wikinger in der Nachspielzeit!

Am heutigen Samstagnachmittag kam es in der 13. Runde der Regionalliga Mitte zum Duell zwischen den RZ Pellets WAC Amateuren und den Jungen Wikingern Ried. Lange durften die Aufsteiger aus dem Innviertel mit einem Punktgewinn rechnen, denn bis zur 90. Minute hatte es nach Toren von Schlosser und Hodzic 1:1 gestanden. Doch ein Wolfsberger Treffer in der Nachspielzeit brachte die Drechsel-Youngsters in letzter Sekunde um einen Punkt. Den Wolfsberger Siegtreffer erzielte Grgic.

Remis zur Pause: Schlosser und Hodzic treffen

In der Anfangsphase sahen die Zuseher in diesem Duell der Amateure ein Spiel auf Augenhöhe, beide Teams präsentierten sich ballsicher und technisch versiert. Viele Gelegenheiten gab es im ersten Durchgang nicht, doch mehr Spielanteile konnten die Hausherren vorweisen. Doch die Drechsel-Youngsters erwischten den besseren Start und gingen nach gut einer Viertelstunde mit quasi ihrer einzigen Chance in Durchgang eins mit 1:0 in Führung: Eine Flanke von links erreichte den Kopf von Lukas Schlosser, der zur Gästeführung einnicken konnte (15.). Doch danach kamen die Hausherren besser ins Spiel und erarbeiteten sich doch bereits deutliche Feldüberlegenheit. Doch die ''Jungwölfe'' mussten bis kurz vor der Pause warten, bis der verdiente Ausgleichstreffer dann fiel: Nach einer feinen Kombination stand Amar Hodzic goldrichtig und egalisierte die Rieder Führung (42.). Mit einem 1:1 ging es in die Kabinen.

WAC vs Gleisdorf Pulsinger49

Foto: WAC-Coach Tatschl durfte erst in der Nachspielzeit über den Sieg jubeln.

Last-Minute-Sieg: Grgic fixiert den Wolfsberger Sieg in der Nachspielzeit

In den zweiten 45 Minuten gingen beide Mannschaften auf Sieg, dem Dreier waren allerdings die ''Jungwölfe'' ein gutes Stück näher. Die Tatschl-Männer erhöhten im zweiten Durchgang kontinuierlich den Druck auf die Gäste, die wiederum mit Entlastungsversuchen Nadelstiche setzen wollten. Doch die ''Jungwölfe'' waren hier am Drücker, versäumten es allerdings, frühzeitig für geordnete Verhältnisse zu sorgen. So verstrich die Zeit bis zur absoluten Schlussphase und so musste die Entscheidung erst in der Nachspielzeit fallen: In der ersten Minute der Nachspielzeit war Matej Grgic nach einem Eckball zur Stelle und fixierte spät, aber immerhin den Dreier für die ''Jungwölfe'' (90.+1). Kurz darauf war Schluss - durch den sechsten Saisonsieg erhöhen die ''Jungwölfe'' den Abstand zu den Abstiegsplätzen auf acht Punkte, die Jungen Wikinger wiederum rangieren nach der siebten Saisonpleite nur vier Punkte vor dem Keller.

Herwig Drechsel (Trainer Junge Wikinger Ried): ''Es ist natürlich sehr bitter, wenn man in der Nachspielzeit das Gegentor kriegt. Nichtsdestotrotz waren die WAC Amateure heute besser, wir haben nicht anschließen können an die letzten Leistungen. In der zweiten Halbzeit haben wir versucht durch Entlastungskonter im Spiel zu bleiben, aber schlussendlich hat es eine Standard-Situation entschieden.''

Harald Tatschl (Trainer WAC Amateure): ''Ried hat gut angefangen, aber nach 25 Minuten sind wir dann besser ins Spiel gekommen. Wir haben dann den verdienten Ausgleich gemacht. In der zweiten Hälfte wurden wir immer stärker, waren aber etwas fahrlässig, weil wir es früher hätten zumachen können.''

 

RZ Pellets WAC Amateure - Junge Wikinger Ried 2:1 (1:1)

Lavanttal-Arena Wolfsberg, 150 Zuseher, SR Andreas Kollegger

WAC Amateure: Haimburger, Grgic, Jelic, Mandl, Holzer (90.+2 Krammer), Syla (90.+4 Fürstaller), Stratznig, Schifferl, Tauchhammer, Hodzic, Steiger (73. Vielgut)

Junge Wikinger Ried: Gütlbauer, Zikic, Gragger, Haider (61. Schindler), Hebesberger, Pointner, Schlosser (66. Hochreiter), Streif (80. Williams), Zrnic, Seiwald, Horner

Torfolge: 0:1 Lukas Schlosser (17.), 1:1 Amar Hodzic (42.), 2:1 Matej Grgic (90.+1)

 

Foto: Gerhard Pulsinger

Bericht: Pascal Stegemann

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Auto Günther Aktion

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Torschützenliste Regionalliga Mitte

Top Live-Ticker Reporter

Folge uns auf Facebook