6:0-Auswärtssieg! Sturm Amateure überrollen Gleisdorf

Am Dienstagabend kam es in der Regionalliga Mitte zum Nachtragsspiel zwischen dem FC Gleisdorf 09 und den SK Sturm Amateuren. Die Gäste gingen als Favorit in die Partie, mit einem 6:0-Kantersieg konnte allerdings niemand rechnen. Die Grazer überrollten den Gegner förmlich und ließen ihm keine Chance. Dabei stand es zur Pause noch 0:0.

 

Keine Tore

Zwar sind die Sturm Amateure schon in der ersten Halbzeit das bessere Team und finden gute Chancen vor, doch das Leder wollten nicht ins Tor. Gleisdorf tut sich schwer in der ersten Halbzeit, in der Offensive gelingt praktisch nichts. So plätschert das Spiel dann dahin und es geht mit dem 0:0 auch in die Pause. 

Sturm erbarmunglos

Die zweite Halbzeit beginnt mit einer kalten Dusche für die Gleisdorfer. In der 52. Minute steht es 1:0 für Sturm. Sandro Schendl trifft nach einer tollen Vorlage zur verdienten Führung. Mit dem 1:0 im Rücken wollen die Gäste nachlegen, was auch gelingt. Nur vier Minuten später ist der Doppelschlag perfekt. Nach einem Eckball wird Gleisdorf ausgekontert - Drini Halili trifft zum 2:0. Die Grazer bleiben am Drücker und kurz darauf steht es beinahe 3:0 und 4:0. Gleisdorf ist jetzt überfordert, während Sturm erbarmunglos weitermacht. Philipp Huspek trifft dann zum 3:0 - die Entscheidung, die Grazer haben aber noch lange nicht genug an diesem Abend. Samuel Stückler trifft in der 76. Minute zum 4:0. Die Grazer legen weiter nach. Francisco macht in der 86. Minute auch noch das 5:0, ehe Tobias Strahlhofer auch noch das 6:0 erzielt und damit das halbe Dutzend voll macht. Unglaublich, was für eine Partie der Grazer, die nicht aufhören, nach vorne zu spielen. Nach etwas mehr als 90 Minuten ist die Partie schließlich vorbei. 

Thomas Hösele (Trainer Sturm Amateure): "Das war von der ersten bis zur letzten Minute eine Galavorstellung, einziges Manko war, dass wir nicht schon vor der Pause das eine oder andere Tor aus unseren tollen Chancen gemacht haben. Mit dem 1:0 war der Bann dann aber gebrochen. Knapp 50 Stunden nach dem Spiel in Ried so eine Leistung abzuliefern, macht uns Trainer richtig stolz."

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!



Auto Günther Aktion
Aktuell im Ligaportal Shop
Der offizielle Ligaportal Vereinsshop
Torschützenliste Regionalliga Mitte
Top Live-Ticker Reporter

Folge uns auf Facebook