Top 5 fixiert: WAC Amateure biegen auch Vöcklamarkt mit 1:0!

Am heutigen Freitagabend empfingen die RZ Pellets WAC Amateure in der 33. Runde der Regionalliga Mitte die UVB Vöcklamarkt. Und dabei sah es lange Zeit nach einem torlosen Remis aus, erst in den Schlussminuten gelang Marcel Pejic nach einer diskussionswürdigen Aktion im Vöcklamarkter Strafraum der späte Siegtreffer.

WAC besser, belohnt sich aber nicht

Die WAC Amateure waren im gesamten ersten Durchgang die eher tonangebende Mannschaft, doch die Wolfsberger Youngsters brachten die Kugel nicht im Kasten unter, einige Hochkaräter ließen die Lavanttaler aus. Vöcklamarkt stemmte sich dagegen, fand aber keinen so richtigen Zugriff auf Spiel und Gegner, viele offensive Akzente konnten nicht gesetzt werden. Die WAC Amateure waren dem Führungstreffer deutlich näher, doch das 1:0 gelang den Lavanttalern nicht. Bei einem torlosen Spielstand schickte der Referee die Mannschaften in die Kabinen.

spittal sv vs wac amateure 3 161021 gerhard pulsinger

Pejic trifft spät für Wolfsberg

Im zweiten Durchgang fanden die Gäste aus Oberösterreich mehr statt, die UVB bekam die Partie jetzt etwas besser in den Griff und kam auch zu ein paar Chancen im vorderen Drittel. Wolfsberg blieb jedoch immer gefährlich und in der Schlussphase erhöhten die "Jungwölfe" dann den Druck auf die Gäste. Und so kam es doch noch zum späten, diskussionswürdigen WAC-Siegtreffer: Nach einem Eckball kam es im Strafraum zum Kopfballduell, Vöcklamarkt reklamiert Foulspiel, doch Marcel Pejic kann die Kugel im Anschluss einschieben (85.). Von diesem Nackenschlag erholte sich Vöcklamarkt nicht mehr - am Ende fixieren die WAC Amateure die Top 5 der Tabelle.

Klaus Preiner (Sportlicher Leiter UVB Vöcklamarkt): "Wir wussten, was auf uns zukommt. Der WAC hat ein gutes Spiel gezeigt und war in der ersten Hälfte spieldominant und hatte die eine oder andere Chance. In der zweiten Hälfte haben wir das Spiel besser in den Griff gekriegt, aber in der Schlussphase sind wir dann unter Druck geraten. Am Ende war das 0:1 nicht unstrittig und eine unglückliche Entscheidung, das hat der Schiri anders bewertet. Letztlich hilft es nix, jetzt wir müssen wir die letzten Kräfte bündeln, um die Saison mit einem Heimsieg zu beenden.

 

RZ Pellets WAC Amateure - UVB Vöcklamarkt 1:0 (0:0)

Sportplatz St. Andrä, SR Michael Steindl, 100 Zuseher

WAC Amateure: Skubl, Pejic, Egarter, Altersberger, Vielgut, Müller (90.+1 Fritzer), Hartweger, Egger (62. Staudinger), Karic, Pertlwieser, Goriupp (72. Obidimma)

UVB Vöcklamarkt: Schober, Eberl, Pointner, Vojvoda, Taferner, Lipczinski, Cirkic, Purkrabek (32. Gerbl), Preiner, Würtinger, Senkyu

Torfolge: 1:0 Marcel Pejic (86.)

 

Foto: Gehard Pulsinger

Bericht: Pascal Stegemann 

 


Auto Günther Aktion
Aktuell im Ligaportal Shop
Der offizielle Ligaportal Vereinsshop
Torschützenliste Regionalliga Mitte
Top Live-Ticker Reporter

Folge uns auf Facebook