Nach Spiel gegen USV St. Anna/A.: Vorwärts Steyr hadert mit Chancenauswertung

Der SK Vorwärts Steyr empfing am Freitagabend in der Regionalliga Mitte den USV St. Anna am Aigen. Damit kam es zu einem Duell zweier Tabellennachbarn, Steyr hatte aber Heimvorteil und ging damit wohl als Favorit ins Spiel. Letztlich trennten sich die beiden Mannschaften mit einem 0:0-Remis. 

SteyrStAnnaSKSteyr

Vereitelter Steyrer Blitzstart

Steyr startete mit Tempo ins Spiel, wobei Daniel Bilic bereits nach 40 Sekunden allein vor dem gegnerischen Schlussmann Bilalic auftauchte, jedoch konnte dieser frühzeitig einen möglichen Führungstreffer verhindern. Die Gäste starteten mit einer defensiven Formation und lauerten auf Konterangriffe. In der achten Spielminute verfehlte ein Schuss von Kiedl knapp das Außennetz. In der ersten Halbzeit hatten die Steyrer mehr Ballbesitz, kämpften jedoch darum, im letzten Drittel des Spielfelds gegen einen stark verteidigenden Gegner die entscheidende Lücke zu finden. Kurz vor der 30. Minute versuchte Oliver Filip sein Glück mit einem Schuss von der rechten Seite, der knapp über das Gästetor ging. Wenige Augenblicke vor der Halbzeit bot sich erneut eine Überzahlsituation, die jedoch ungenutzt verstrich, da die Aktion nicht präzise genug zu Ende gespielt wurde. So ging es mit einem torlosen Unentschieden in die Halbzeitpause.

Weitere Chancen 

In der zweiten Halbzeit zeigte sich ein ähnliches Bild. Die Gastgeber hatten viel Ballbesitz und spielten lange Ballstafetten, jedoch wollte der entscheidende Pass nicht gelingen. In der 58. Minute bot sich schließlich eine hundertprozentige Torchance für die Oberösterreicher, als der Torjäger Ech Cheikh völlig frei vor Schlussmann Bilalic auftauchte, jedoch vergab er diese Möglichkeit. Steyr warf in der Schlussphase alles nach vorne, um den ersehnten Führungstreffer zu erzielen, jedoch blieb es am Ende bei einem 0:0-Unentschieden. 

Hannes Matheuschitz (Sportlicher Leiter St. Anna): "Leider hatten wir nicht den vollen Kader zur Verfügung, da sich Christoph Kobald beim Aufwärmen verletzt hat! Aufgrund dieser Ausgangssituation geben wir uns mit diesem Punkt zufrieden! Danke auch wieder einmal an unseren Schlussmann Tahir Bilalic."

Foto: SK Vorwärts Steyr

Auto Günther Aktion
Torschützenliste Regionalliga Mitte
Top Live-Ticker Reporter