Vöcklamarkt knackt Lafnitz mit 2:1

voecklamarkt biglafnitz svAm Freitagabend kam es in der Regionalliga Mitte zum Duell zwischen der UVB Vöcklamarkt und dem SV Licht-Loidl Lafnitz. Die Gäste sind das Team der Stunde und gingen mit gehörig Selbstvertrauen nach dem 4:2-Sieg über LASK Linz ins Spiel. Der Aufsteiger wollte den Sieg bestätigen, doch es kam anders. Die Oberösterreicher gewannen knapp aber doch mit 2:1. Stefan Sammer und Jean Diego Moser sorgten für die beiden Treffer der Vöcklamarkter. Für die Gäste traf Michael Kölbl. Damit ist der tolle Lauf der Lafnitzer beendet. 

 

2:0-Pausenführung für Vöcklamarkt

Die Partie beginnt etwas verhalten. Beide Teams sind auf eine sichere Defensive bedacht und so gibt es zunächst noch keine Torchancen zu bestaunen. Nach 18 Minuten steht es dann aber doch 1:0. Stefan Sammer ist nach schöner Hereingabe mit dem 1:0 zur Stelle. Die Führung ist etwas entgegen dem Spielverlauf, da Lafnitz das bessere Team war. Daran ändert sich zunächst auch nichts, doch Vöcklamarkt ist über Konter immer wieder brandgefährlich und liegt außerdem eben in Führung. Lafnitz musste agieren und tut das auch. Das zweite Tor der Partie fällt dann auch, allerdings wieder für die Heimischen. Nach 38 Minuten ist Jean Diego verwertet eine Flanke. Damit liegen die Lafnitzer jetzt sogar mit 0:2 zurück und müssen noch mehr riskieren. Es geht aber mit 2.0 in die Pause.

Lafnitz verkürzt

Die zweite Halbzeit beginnt mit einem Blitzstart der Lafnitzer. Es gibt in der 49. Minute und damit gleich nach Wiederbeginn Elfmeter. Michael Kölbl tritt an und verwandelt. Damit ist die Partie wieder spannend und die Gäste sorgen für ordentlich Druck auf das Tor der Vöcklamarkter, die allerdings hinten gut stehen und dagegen halten. Lafnitz riskiert in Folge immer mehr und wirft alles nach vorne. Es ergeben sich auch Torchancen, doch die Heimischen zeigen Nervenstärke und spielen konzentriert weiter. So vergeht die zweite Halbzeit und das Spiel endet mit einem 2:1-Sieg der Hausherren. 

Auto Günther Aktion
Torschützenliste Regionalliga Mitte
Top Live-Ticker Reporter