Saubere Darbietung - Gurten demonstriert in Weiz Geschlossenheit [Video]

Am 20. Spieltag kam es in der Regionalliga Mitte zum Aufeinandertreffen des SC Sparkasse Weiz mit der Union Raiffeisen Gurten. Und dabei konnten sich die Gäste entscheidend in Szene setzen und schlussendlich auch völlig verdient alle dre Zähler verbuchen. Dabei war dieser Dreipunkter erst der zweite von insgesamt zehn Partien auf dem fremden Grasgrün. Tabellarisch betrachtet kann sich Gurten nun mehr und mehr in Richtung obere Region orientieren. Aber auch die Oststeirer stehen trotz dieser Leermeldung um einiges besser da als das im Vorjahr zu diesem Zeitpunkt der Fall gewesen ist. So sollte der Kampf um den Verbleib in der Liga diesmal doch ohne die Weizer vonstatten gehen.

 

Zwei rasche Treffer nach wenigen Minuten

Beim Duell zweier Tabellennachbar war soweit ein jeder Spielausgang vorstellbar. Wenngleich aber die Weizer in der Rückrunde doch besser in die Spur gefunden haben, steht man nach drei Partien doch noch unbesiegt da. Die Innviertler verbuchen zwar einen Großteil ihrer Punkte zuhause, trotzdem aber gelingt es auch in der Fremde immer wieder stark aufzutreten. Und die Neuhofer-Truppe geht dann auch resolut zuwerke und verbucht auch die erste gefährliche Torraumszene. Aber als Meister der Effizienz erweisen sich dann die Weizer, die mit dem ersten vorgetragenen Angriff in der 8. Minute in Führung gehen können. Nach einem gezielten Outeinwurf kommt der Flankenball in die Mitte, dort steht dann Kevin Steiner, der per Kopf vollstreckt. Wovon sich die Gäste aber völlig unbeeindruckt zeigen, denn nur vier Minuten später egalisiert Manuel Gerner nach Vorarbeit von Sebastian Zirnitzer die Weizer Führung - 1:1. Danach halten sich die Spielanteile durchwegs die Waage, da wie dort ist man aber sehr bemüht sich einen entsprechenden Vorteil zu verschaffen. So kommt es dann auch wenig verwunderlich, dass die beiden Teams mit einem Unentschieden die Halbzeitpause antreten.


Tor 1:0 Weiz 8

Mehr Videos von SC BauerBikes Weiz

Gurten fabriziert nun Nägel mit Köpfen

Auch im zweiten Durchgang ist man dann beiderseits sehr bemüht, das Momentum auf die entsprechende Seite zu bringen. Demnach bekommen die Zuseher im Siemens Energy Stadion auch weiterhin eine abwechslungsreiche bzw. kurzweilige Begegnung zu sehen, bei der aber weiterhin soweit eine Pattstellung vorherrscht. Bis zur 57. Minute, denn da gelingt der Union Gurten die erstmalige Führung in diesem Spiel. Ante Bajic ist es, der die allgemeine Unsortiertheit im Weizer Strafraum zu nutzen weiß und überlegt das 1:2 erzielt. In weiterer Folge sind die Innviertler dann ganz nahe dran am dritten Tor, was die Friesenbichler-Mannen dann mit vereinten Kräften aber verhindern können. Den Oberösterreichern sollte es dann noch gelingen den Vorprung auszubauen, denn in der  79. Minute misslingt Weiz-Keeper Sascha Harrer gründlich, Nutznießer ist dann der eingewechselte Nikolaus Zweimüller der das 1:3 markiert - zugleich dann auch der Spielendstand. In der nächsten Runde gastieren die Weizer am Samstag, 8. April um 19:00 Uhr in Lafnitz. Die Union Gurten empfängt bereits am Tag davor mit Spielbeginn um 19:00 Uhr den Aufsteiger aus Grieskirchen.

 

SC WEIZ - UNION GURTEN 1:3 (1:1)

Siemens Energy Stadion, 300 Zuseher, SR: Thomas Wieser

Torfolge: 1:0 (8. Steiner), 1:1 (12. Gerner), 1:2 (57. Bajic), 1:3 (79. Zweimüller)

Stimme zum Spiel:

Günter Friesenbichler, sportlicher Leiter Weiz:

"Wir haben uns doch um einiges mehr erwartet, deshalb ist die Enttäuschung auch entsprechend. War es doch unser Ziel drei Punkte einzufahren, um uns von der Abstiegszone abzusetzen. Letztendlich hat die Mannschaft dann aber nicht ihr wahres Gesicht gezeigt, demzufolge geht der Sieg von Gurten auch in Ordnung."

Rainer Neuhofer, Trainer Gurten:

"Uns ist es gelungen den Ball laufen zu lassen und demnach haben wir den Gegner auch vollends im Griff gehabt. Es war dann schon sehr erbauend mit welcher Konsequenz wir dann vor des Gegners Tor agiert haben."

zum Regionalliga Mitte LIVE TICKER

geschrieben von: Robert Tafeit



Auto Günther Aktion
Torschützenliste Regionalliga Mitte
Top Live-Ticker Reporter