Nachhaltiger Sieg! Klagenfurt ballert sich gegen Gleichenberg auf einen Aufstiegsplatz [Video]

Am 27. Spieltag der Saison 17/18 kam es in der Regionalliga-Mitte zum Aufeinandertreffen des SK Austria Klagenfurt mit dem TUS Bad Gleichenberg. Und dabei begannen die Steirer sehr vielversprechend bzw. konnte man sich auch einen Vorteil erarbeiten. Aber nach einer halben Stunde Spielzeit erwachten dann die Klagenfurter aus ihrer Lethargie bzw. begann man dann auch zielorientiert nach vorne zu spielen. Was dann auch bald von Erfolg gekrönt war, so konnte man mit einem 2:0 die Halbzeitpause antreten. Danach ließ man dann nichts mehr anbrennen. Aufgrund der Punkteteilung von Allerheiligen gegen Deutschlandsberg, bedeutet das dann auch, dass sich die Austria nun auf einen Aufstiegsplatz wiederfindet. Aber auch für Bad Gleichenberg gibt es nichts zu meckern, absolvierte man doch bislang eine bärenstarke erste Saison in der RLM.

 

Klagenfurt mit mehr Nachdruck

Die Klagenfurter Austria ist mittendrin im Kampf um ein Aufstiegsticket in die neugeschaffene 2. Liga.  Wenngleich gegen den Aufsteiger aber doch unbedingt eine Leistungssteigerung her sollte. Konnte man aus den letzten fünf Heimpartien doch nur einen einzigen Sieg gutschreiben. Bad Gleichenberg konnte bislang in der Fremde stark aufzeigen. So rangiert man in dieser Bilanz auch am vorzeigbaren vierten Tabellenplatz. Die Begegnung sollte dann vom Start weg soweit auf Augenhöhe über die Bühne gehen. Demnach kann sich die Kaufmann-Truppe entsprechend in Szene setzen bzw. gelingt es dem Aufstiegskanditaten soweit die Stirn zu bieten. Wenngleich die Polanz-Truppe dann mit Fortdauer der Begegnung doch verstärkt das Kommando übernimmt. Aber was prickelnde Tormöglichkeiten anbelangt herrscht nach wie vor Flaute im Sportpark. In der 34. Minute gelingt es dann Christian Deutschmann aber, die Klagenfurter mit 1:0 in Führung zu bringen. Was die Kärntner dann auf den Geschmack bringt, Thomas Hirschhofer trägt dann in der 39. Minute für den 2:0-Halbzeitstand Sorge.

Tor Austria Klagenfurt 39

Mehr Videos von SK Austria Klagenfurt

Die Gäste stehen auf verlorenen Posten

Jetzt ist Handlungsbedarf angesagt beim Aufsteiger. Ansonsten läuft man nun Gefahr die Heimreise aus der Hauptstadt Kärntens punktelos antreten zu müssen. Man wirft sich auch vollends ins Zeug, wenngleich es dann aber zu nichts Zählbaren mehr reichen sollte. Was auch daran liegt, dass die "Violetten" ihr Defensiv-Handwerk bestens verstehen bzw. dann nicht mehr viel anbrennen lassen. So ist man aufseiten der Hausherren in erster Linie darum bemüht, den Zweitorevorsprung über die noch verbleibende Spieldistanz zu schaukeln. Was dann auch vollends gelingen sollte. Mehr noch - in der 80. Minute legt dann Thomas Hirschhofer mit seinem zweiten Matchtreffer noch einen drauf - Spielendstand 3:0. Am drittvorletzten Spieltag gastieren die Klagenfurter am Samstag, 5. Mai um 17:00 Uhr in St. Florian. Bad Gleichenberg besitzt am Tag davor mit der Startzeit um 19:00 Uhr das Heimrecht gegen Weiz.

 

SK AUSTRIA KLAGENFURT - TUS BAD GLEICHENBERG 3:0 (2:0)

Sportpark Klagenfurt, 220 Zuseher, SR: Asim Basic

Austria Klagenfurt: Pelko, Soldo, Deutschmann, Zagar-Knez (78. Karasavvidis), Halilovic, Probst, Salentinig (62. Mair), Ortner, Ekmekci, Hirschhofer, Mendes (62. Hafner)

TUS Bad Gleichenberg: Memic, Trummer, Hölbling, Forjan, Kaufmann, Krenn (88. Hacker), Degen, A. Gashi (71. Dier), Lageder (78. B. Gashi), Otter, Stuber Hamm

Torfolge: 1:0 (34. Deutschmann), 2:0 (39. Hirschhofer), 3:0 (80. Hirschhofer)

gelbe Karten: Zagar-Knez, Soldo bzw. Stuber Hamm

Stimme zum Spiel:

Franz Polanz, Trainer Klagenfurt:

"In den ersten 20 Minuten hatten wir keinen Zugriff auf die Partie, dann aber ist es uns doch sehr gut gelungen, die Partie an uns zu reißen. Der Sieg war von ganz großer Wichtigkeit. Fakt ist nun, wenn wir die letzten drei Spiele gewinnen können, sind wir im nächsten Jahr mit dabei in der 2. Liga. Natürlich vorausgesetzt, es klappt alles mit der Lizenzvergabe."

zum Regionalliga Mitte LIVE TICKER

 

Robert Tafeit

 

 

Auto Günther Aktion
Torschützenliste Regionalliga Mitte
Top Live-Ticker Reporter