Regionalliga Mitte 2021/2022: Vorschau Runde 28

In wenigen Tagen steht die 28. Meisterschaftsrunde in der Regionalliga Mitte auf dem Programm. Ligaportal.at liefert an jedem Spieltag einen interessanten Vergleich der jeweils duellierenden Teams mit statistischen Daten, eine Fieberkurve, einen Head-to-Head-Vergleich und die aktuelle Tabellensituation. Auch am kommenden Spieltag gibt es wieder interessante Duelle! Wer bleibt erfolgreich? Wer findet auf die Siegerstraße zurück?


Fr, 06.05.2022, 19:00 Uhr

Junge Wikinger Ried - SC ELIN Weiz

Live-Ticker

Junge Wikinger Ried SC ELIN Weiz

Der SC Weiz hat sich nach dem verpatzten Start in das Frühjahr ganz klar gefangen, zuletzt präsentierten sich die Weizer gar wieder in ihrer Herbst-Form und konnten drei Spiele in Serie gewinnen. Durch die Dreier gegen Hertha Wels, Stadl-Paura und Spittal/Drau konnte sich der SC wieder einen einstelligen Tabellenplatz unter den Nagel reißen. Nun wollen die Weizer ihre Serie beim Gastauftritt bei den Jungen Wikingern Ried fortsetzen, die zuletzt beim 0:6 gegen Sturm Graz II einen erheblichen Dämpfer versetzt bekamen. Auf diese Klatsche mit einem halben Dutzend Gegentore wollen die Innviertler nun reagieren, Wiedergutmachung betreiben und möglichst voll anschreiben gegen die Schirgi-Elf. Die Rieder rangieren nur vier Zähler hinter den Weizern, mit einem Heimdreier wollen sie diesen Vorsprung auf einen Punkt dezimieren. Im Hinspiel triumphierten die Steirer mit 4:2, die auch insgesamt die Bilanz mit einer blütenweißen Weste anführen. Drei Mal trafen Ried und Weiz aufeinander, drei Mal siegte Weiz. Können die Weizer ihre Serie fortsetzen oder schreiben die Rieder erstmalig im vierten Versuch an?

Fr, 06.05.2022, 19:00 Uhr

SV Spittal/Drau - UVB Vöcklamarkt

Live-Ticker

SV Spittal/Drau UVB Vöcklamarkt

Die Formkurve der "Jungen Wilden" vom SV Spittal/Drau zeigt seit einigen Wochen deutlich nach unten, aus den letzten fünf Partien holte der SVS nur mehr einen Punkt. Durch die Unserie sind die Kärntner mittlerweile bis auf den vorletzten Platz abgerutscht, die Spittaler stecken in akuter Abstiegsgefahr. Zuletzt war für die Rovcanin-Elf beim 0:3 gegen den SC Weiz nichts zu holen, jetzt wollen sie gegen Vöcklamarkt endlich wieder anschreiben - am besten mit einem Heimsieg. Doch der Gegner aus dem Hausruckviertel ist nicht zu verachten, die Oberösterreicher verloren nur eines ihrer letzten fünf Spiele, zuletzt wurde Schlusslicht Stadl-Paura knapp, aber doch mit 2:1 niedergerungen. Sportlich geht es für die UVB um nicht mehr viel, angesichts des sechsten Tabellenplatzes dürfte auch ein ÖFB-Ticket relativ sicher sein. Im Hinspiel siegte der SVS jedoch mit 2:0, dementsprechend hat Vöcklamarkt mit den Kärntnern noch eine Rechnung offen. Können sich erwartungsgemäß die favorisierten Vöcklamarkter durchsetzen oder holt der SVS den zweiten Dreier gegen die UVB?

Fr, 06.05.2022, 19:00 Uhr

Tus Bad Gleichenberg - RZ Pellets WAC Amateure

Live-Ticker

Tus Bad Gleichenberg RZ Pellets WAC Amateure

Richtig gut in Schuss sind derzeit die RZ Pellets WAC Amateure - die Truppe von Harald Tatschl konnte sieben Punkte aus den letzten drei Partien ergattern und so den Anschluss an die Top 5 der Tabelle halten. Zuletzt machten die "Jungwölfe" Derby-Gegner Treibach mit 2:0 den Garaus, zuvor gelang ein Sieg gegen Kalsdorf und ein Remis gegen Gurten. Mit Platz sieben befinden sich die Lavanttaler jenseits von gut und böse, beim Gastauftritt in Bad Gleichenberg könnten die "Jungwölfe" mit einem Auswärtsdreier bis auf zwei Zähler an den TuS heranrutschen. Die Süd-Ost-Steirer mussten sich im Derby gegen Deutschlandsberg mit einem Punkt begnügen und empfangen die Lavantaler jetzt als leichter Favorit. Die Bad Gleichenberger sind so etwas wie die Angstgegner der WAC Amateure, nach sieben Duellen warten die Kärntner weiter auf den ersten Sieg, vier Remis und drei Niederlagen stehen in der Bilanz. Gelingt den Tatschl-Youngsters im achten Anlauf der erste volle Erfolg gegen den TuS?

Fr, 06.05.2022, 19:00 Uhr

SC Copacabana Kalsdorf - FC Wels

Live-Ticker

SC Copacabana Kalsdorf FC Wels

Ein richtig brisantes Match findet in Kalsdorf statt, wo Kellerkind FC Wels zu Gast ist. Beide Teams hatten in den vergangenen Wochen so ihre Probleme, während Kalsdorf seit fünf Spielen auf einen Dreier wartet, ist der FC Wels mittlerweile seit vier Partien ohne Sieg. Der SCK gab zuletzt beim 2:2 gegen St. Anna einen 2:0-Vorsprung aus der Hand, der FC Wels musste sich beim 2:2 gegen Gurten ebenfalls mit nur einem Zähler begnügen. Die Oberösterreicher sind auf dem drittletzten Tabellenplatz zu finden, Kalsdorf ist fünftletzter. Noch trennen die beiden Teams elf Zähler, doch die Messestädter könnten den SCK mit einem Auswärtsdreier eventuell noch einmal in den Abstiegskampf ziehen. Bei einem Kalsdorfer Dreier dürften die Verantwortlichen um einiges ruhiger schlafen können. Im Hinspiel gab es einen 3:1-Sieg für die Welser, in der Gesamtbilanz hat jedoch Kalsdorf mit drei Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage die Nase vorn. Wer kann sich durchsetzen? Zeigt Kalsdorf den Welsern die Grenzen auf oder holen die Schatas-Männer drei wichtige Punkte im Abstiegskampf?

Fr, 06.05.2022, 19:00 Uhr

SK Treibach - USV RB Weindorf St. Anna am Aigen

Live-Ticker

SK Treibach USV RB Weindorf St. Anna am Aigen

Beim USV St. Anna am Aigen ist nach wie vor irgendwie der Wurm drin, die Elf von Rene Schicker kommt in der Tabelle nicht so richtig vom Fleck bzw. spielerisch nicht so richtig ins Rollen. Seit fünf Spielen sind die Süd-Ost-Steirer sieglos, insgesamt gelang dem USV in den letzten elf Ligaspielen nur ein mickriger Dreier. Zuletzt holte St. Anna immerhin zwei Unentschieden in Folge, dem 0:0 gegen Gurten ließen die St. Anna-Kicker ein 2:2 gegen Kalsdorf folgen, wo sie Moral bewiesen und einen doppelten Rückstand noch wettmachen konnten. Nun gastieren die Schicker-Männer bei Aufsteiger Treibach, dem ebenfalls nur ein Sieg aus den letzten fünf Spielen gelang und der als Vierletzter noch um den Klassenerhalt bangen muss. Zuletzt mussten sich die Treibacher den WAC Amateuren mit 0:2 geschlagen geben, gegen St. Anna wollen sich die Kaiser-Schützlinge nun wieder von ihrer effizienteren Seite präsentieren. Bei einem Heimdreier könnte Treibach jedoch bis auf drei Punkte an St. Anna heranrutschen und die Mannschaft von Rene Schicker in den Abstiegskampf hinabziehen, St. Anna will logischerweise genau das verhindern. Im Hinspiel gab es ein 2:2-Unentschieden, wer kann sich dieses Mal die Big Points im Keller sichern?

Fr, 06.05.2022, 19:30 Uhr

WSC HOGO Hertha - DSC Wonisch Installationen

Live-Ticker

WSC HOGO Hertha DSC Wonisch Installationen

Von der Papierform sicherlich eines der attraktivsten Matches an diesem Spieltag, denn beide Teams sind gut drauf und wollen sich oben festsetzen. Während Hertha Wels nur eines seiner letzten sieben Spiele verlor, gab es für den DSC auch nur eine Niederlage aus den letzten fünf Partien zu verzeichnen. Wenn der Tabellenzweite auf den Tabellenvierten trifft, ist es schwierig einen Favoriten auszumachen. Hertha Wels benötigt dringend einen Heimdreier, will man auf Tabellenführer Sturm noch irgendeine Form des Drucks aufrechterhalten. Deutschlandsberg will wiederum auch im siebten Duell mit dem WSC nicht als Verlierer vom Platz gehen, mit vier Siegen und zwei Unentschieden sind die Steirer so etwas wie die Angstgegner der Welser. Im Hinspiel gab es ein 2:2-Remis, ein Ergebnis welches der DSC sicher auch zweites Mal absegnen würde. Kann der WSC den DSC im siebten Anlauf erstmalig knacken oder bleibt Deutschlandsberg der Welser Angstgegner?

Sa, 07.05.2022, 16:00 Uhr

Union Raiffeisen Gurten - FC Gleisdorf 09

Live-Ticker

Union Raiffeisen Gurten FC Gleisdorf 09

Im Duell zwischen Gurten und Gleisdorf treffen zwei ligaerprobte und arrivierte Regionalliga-Truppen aufeinander, die beide im Formhoch sind. Gurten ist seit sage und schreibe 14 Liga-Spielen ohne Pleite, zuletzt spielte die Union drei Mal Unentschieden hintereinander. Gegen Derby-Gegner FC Wels mussten sich die Madritsch-Männer zuletzt mit einem 2:2 begnügen, gegen Gleisdorf wollen die Gurtener auf die Siegerstraße zurückkehren und ihre Serie der Unbesiegtheit auf 15 Spiele erhöhen. Der FCG sah seine Serie von zehn Spielen ohne Pleite zuletzt zu Ende gehen, gegen Tabellenführer Sturm war bei der 1:3-Pleite nichts zu holen für die Böcksteiner-Elf. Doch die Solarstädter sind durch die jüngste Serie frei von allen Abstiegssorgen und bewegen sich im Niemandsland der Tabelle. Im Hinspiel setzte es eine deutliche 0:4-Klatsche gegen Gurten, die Gleisdorfer sind sicherlich heiß darauf, dieses Ergebnis im Rückspiel wieder auszumerzen. Kann Gurten seine unfassbare Serie weiter ausbauen oder beendet Gleisdorf den Lauf nach 14 Spielen?

Sa, 07.05.2022, 17:00 Uhr

ATSV Stadl-Paura - ASV Allerheiligen

Live-Ticker

ATSV Stadl-Paura ASV Allerheiligen

Mittlerweile lautet die Frage beim ATSV Stadl-Paura nicht mehr ob, sondern eher wann der Verein absteigt. Die Traunviertler haben ein mickrigen Saisonsieg in 25 Spielen zustande gebracht, auch mehrere Trainerwechsel innerhalb der Saison haben keine wirkliche Steigerung erbracht. Zuletzt schmiss Mujo Candic hin, der im Frühjahr nur einen Punkt holen konnte. Der ATSV ist Tabellenletzter und hat bereits elf Punkte Rückstand auf den Tabellenvorletzten Spittal. Bis zum Saisonende übernimmt Co-Trainer Taner Ari den Cheftrainer-Posten, jetzt empfangen die Stadlinger den ASV Allerheiligen. Für die "Gallier" kommt Prügelknabe Stadl-Paura zur richtigen Zeit, schließlich lief es beim ASV zuletzt mit nur einem Sieg aus den letzten acht Spielen eher mau. Allerdings gelang den Steirern beim 1:1 gegen Hertha Wels zumindest ein Achtungserfolg, mit einem erwartbaren Auswärtsdreier in Stadl-Paura dürfte der Klassenerhalt endgültig unter Dach und Fach gebracht werden. Im Hinspiel siegte der ASV mit 2:0, insgesamt führt jedoch Stadl-Paura die Gesamtbilanz an. Mit sieben Siegen und vier Niederlagen haben die Traunviertler die Nase vorn, kann Allerheiligen diesen Gesamteindruck etwas zurechtrücken oder gelingt Stadl-Paura gegen die "Gallier" einen faustdicke Überraschung?


Auto Günther Aktion
Aktuell im Ligaportal Shop
Der offizielle Ligaportal Vereinsshop
Torschützenliste Regionalliga Mitte
Top Live-Ticker Reporter

Folge uns auf Facebook