Regionalliga Mitte 2022/2023: Vorschau Runde 1

In wenigen Tagen steht die 1. Meisterschaftsrunde in der Regionalliga Mitte auf dem Programm. Ligaportal.at liefert an jedem Spieltag einen interessanten Vergleich der jeweils duellierenden Teams mit statistischen Daten, eine Fieberkurve, einen Head-to-Head-Vergleich und die aktuelle Tabellensituation. Auch am ersten Spieltag gibt es interessante Duelle! Wer ist zu Beginn erfolgreich und findet den Weg auf die Siegerstraße?

Fr, 22.07.2022, 19:00 Uhr

SK Treibach - UVB Vöcklamarkt

Live-Ticker

SK Treibach UVB Vöcklamarkt

Treibach fixierte im vergangenen Frühjahr gerade noch den Klassenverbleib und wollen dieses Jahr mit dem Abstieg nichts zu tun haben. In Kärnten sieht man in der jungen Mannschaft das Potential, dieses Ziel auch zu erreichen. Bei den Gästen aus Oberösterreich will man ebenfalls die gleiche Kerbe einschlagen und im Endklassement einen gesicherten Mittelfeldplatz einnehmen. Mit Omer Tarabic ist ein neuer Sportlicher Leiter an Bord. Im Frühjahr endete diese Paarung mit einem 1:1. Auf dem Papier dürfte ein X wohl auch ein realistisches Szenario sein. Zu Hause ist für den SK Treibach aber vieles möglich. Unlängst erkämpfte man ja im ÖFB-Cup gegen Rapid Wien bis in die Nachspielzeit hinein ein 0:0, ehe man dann den späten Gegentreffer kassierte. Eine Leistung, auf die man in Treibach sicherlich aufbauen kann, obwohl der Meisterschaftsbeginn natürlich schon wieder ein ganz anderes Thema ist.

Fr, 22.07.2022, 19:00 Uhr

Tus Bad Gleichenberg - FC Gleisdorf 09

Live-Ticker

Tus Bad Gleichenberg FC Gleisdorf 09

Dieses Duell war in der jüngeren Vergangenheit sehr ausgeglichen. In der Vorsaison trennten sich beide Mannschaften zweimal mit einem torlosen Unentschieden. Die Hausherren sehen sich in den Top5 der Liga und die Gleisdorfer wollen den Schwung aus dem starken Frühjahr mit in den Auftakt hineinnehmen. Am Ende soll in der Solarstadt ein ÖFB-Cup-Platz herausschauen. Die Kader wurden leicht nachgebessert und beide Clubs blicken optimistisch in die neue Spielzeit. Aufgrund der letzten Saison ist Bad Gleichenberg auf Papier mit einem Heimspiel eher in der Favoritenrolle. Für Gleisdorf ist wichtig, gleich zu Beginn gegen direkte Gegner aus der Steiermark im Rennen um die ÖFB-Cup-Plätze anzuschreiben. Man darf sich also auf ein packendes Steirer-Derby freuen, in dem diesmal - im Vergleich zu den vorigen beiden Aufeinandertreffen - aus Sicht der Fans hoffentlich auch Torerfolge erzielt werden können.

Fr, 22.07.2022, 19:00 Uhr

Junge Wikinger Ried - DSC Wonisch Installationen

Live-Ticker

Junge Wikinger Ried DSC Wonisch Installationen

Erst vor etwas mehr als einem Monat gab es in der letzten Runde der abgelaufenen Saison die gleiche Paarung. Deutschlandsberg holte sich dort in Ried mit einem grandiosen 0:8 den Vizemeistertitel. In der ersten Runde sind die Karten allerdings neu gemischt und es steht eine neue Saison vor der Tür. Die Innviertler konnten die Deutschlandsberger noch nie besiegen und gehen wieder mit einer jungen Mannschaft in die Saison. Der Gast ist dadurch leicht favorisiert. Ob es eine derartige Machtdemonstration seitens des DSC wie in der letzten Runde werden wird, steht aber in den Sternen. Es ist auf jeden Fall schwierig, zweite Mannschaften von Bundesligaklubs im Vorfeld auszurechnen, da quasi alle Spieler mit Potential nach oben gesegnet sind und der Kader aufgrund von z.B. Ausfällen, Einsätzen in der ersten Mannschaft, etc. sehr flexibel gestaltet ist.

Fr, 22.07.2022, 19:00 Uhr

ASV Allerheiligen - SC ELIN Weiz

Live-Ticker

ASV Allerheiligen SC ELIN Weiz

Steirer-Derby zum Auftakt! Vergangene Saison durfte die jeweils Auswärtsmannschaft klare Siege feiern. Im Herbst 2021 gab es in Allerheiligen einen 1:4 Erfolg für den SC Weiz. Im Frühjahr wiederum revanchierten sich die Gallier in Weiz mit einem klaren 0:3 Auswärtssieg. Allerheiligen und Weiz haben für die bevorstehende Saison einen ÖFB-Cup-Platz angepeilt und beide wollen selbstverständlich erfolgreich mit einem "3er" loslegen. Man darf also mit Spannung beobachten, ob wieder das Gäste-Team dominant sein wird, oder ob es einen Heimsieg gibt. Zur Liga-Eröffnung kann man dabei durchaus von einer Begegnung auf Augenhöhe sprechen, wodurch auch ein Unentschieden realistisch ist. Dem SV Allerheiligen sind allerdings im Sommer wichtige Offensivkräfte abhandengekommen. Der Faktor Tagesform wird in Duellen wie diesen in der ganzen Saison eine tragende Rolle spielen...

Fr, 22.07.2022, 19:00 Uhr

SC Copacabana Kalsdorf - WSC HOGO Hertha

Live-Ticker

SC Copacabana Kalsdorf WSC HOGO Hertha

Kalsdorf empfängt gleich zum Startschuss einen harten Brocken im eigenen Stadion. Hertha Wels wird heuer wieder Favorit im Hinblick auf den Meistertitel sein. Doch Vorsicht! Vorige Saison gab es für die Messestädter eine 2:0 Niederlage in der Steiermark. Auch im Rückspiel in Oberösterreich kam man nicht über ein 0:0 hinaus. Der SC Kalsdorf hat - wie die meisten steirischen Vereine - für diese Saison den ÖFB-Cup-Platz als Ziel ausgerufen und wird daher von der ersten Runde auf Punktesammeln fokussiert sein. Den Heimvorteil wird die Eskinja-Elf sicher nutzen wollen, um zu Meisterschaftsbeginn anschreiben zu können. Die Herthaner werden aber mit ihrem starken Kader ordentlich dagegenhalten und ebenfalls versuchen, mit einem Sieg loszulegen...

Fr, 22.07.2022, 19:00 Uhr

DSV Leoben - SPG LASK Amateure OÖ Amat.

Live-Ticker

DSV Leoben SPG LASK Amateure OÖ Amat.

Zwei neue Vereine in der Regionalliga Mitte treffen sich in der ersten Runde! die LASK Amateure OÖ kehren aus der Zweiten Liga freiwillig zurück. Der DSV Leoben stieg nach dem Meistertitel in der steirischen Landesliga auf. Die Obersteirer wollen im Jahr 2028 in der Bundesliga spielen, wodurch mit den Donawitzern durchaus als Titelfavorit zu rechnen ist. In Leoben weiß man um die Qualität der Regionalliga Mitte und auch über die Unberechenbarkeit der Zweitvertretungen. Zu Hause dürfte aber in der ersten Runde eher das Übergewicht auf ihrer Seite sein. Am Kader wurde gebastelt, um das Vorhaben 2028 beschleunigen zu können. Bei den Linzern hingegen steht der Fokus mehr auf die Weiterentwicklung der jungen Spieler für die Kampfmannschaft. So werden die jungen LASK-Akteure gleich zu Beginn versuchen sich in die Auslage spielen zu wollen. Wenn das beim großen Favoriten nicht gleich die perfekte Chance dazu wäre.

Fr, 22.07.2022, 19:00 Uhr

SAK Klagenfurt - USV RB Weindorf St. Anna am Aigen

Live-Ticker

SAK Klagenfurt USV RB Weindorf St. Anna am Aigen

Der Aufsteiger SAK Klagenfurt bekommt es zum Startschuss mit dem USV St. Anna/A. aus der Südoststeiermark zu tun. Die Gäste haben mit Alois Hödl vom GAK einen neuen Trainer in ihren Reihen und wollen in dieser Saison durchstarten sowie eine bessere Platzierung als in der vergangenen erreichen. Der Aufsteiger aus Klagenfurt wird es den Steirern aber sicher nicht leicht machen. Die Klagenfurter werden sich im ersten Heimspiel mächtig ins Zeug legen und versuchen, einen tollen Start hinzulegen. Es gibt sicherlich angenehmere Aufgaben, als sich im ersten Spiel der neuen Meisterschaft, auswärts mit dem Aufsteiger messen zu müssen. Eine Prognose ist für dieses Aufeinandertreffen sehr schwer. St. Anna hat schon mehrere Regionalliga-Jahre hinter sich, der SAK war nun längere Zeit im Unterhaus unterwegs. Aber die erste Runde ist oft für unvorhersehbare Dinge bekannt.

Fr, 22.07.2022, 19:00 Uhr

Union Raiffeisen Gurten - RZ Pellets WAC Amateure

Live-Ticker

Union Raiffeisen Gurten RZ Pellets WAC Amateure

Union Gurten kann auf eine hervorragende Saison zurückblicken. Mit dem dritten Platz ließen die Oberösterreicher ordentlich aufhorchen. Im vorigen Herbstdurchgang gelang Gurten ein beeindruckender 5:1 Sieg gegen die WAC Amateure. Gut möglich, dass die Unioner auch heuer wieder für hohe Siege im Stande sind. Auch heuer hat Gurten unter Neo-Sportchef Sebastian Dietrich die vorderen Plätze der Regionalliga Mitte ins Visier genommen. Die Wolfsberger starten mit einem neuen Trainer in die neue Meisterschaft. Niemand geringerer als Jürgen Säumel (zuletzt Co-Trainer beim Nationalteam) wird als Cheftrainer im Lavanttal bei den jungen Wolfsbergern die Geschicke führen. Die WAC-Amateure werden wohl auf einen Erstrunden-Effekt in diesem Spiel hinarbeiten müssen, um Zählbares aus dem Innviertel mitnehmen zu können. Die Kärntner werden wie jedes Jahr eine hungrige und qualitative Mannschaft haben, sind in diesem Spiel aber eher der Außenseiter.


Auto Günther Aktion
Aktuell im Ligaportal Shop
Der offizielle Ligaportal Vereinsshop
Torschützenliste Regionalliga Mitte
Top Live-Ticker Reporter

Folge uns auf Facebook