Regionalliga Mitte 2022/2023: Vorschau Runde 3

In wenigen Tagen steht die 3. Meisterschaftsrunde in der Regionalliga Mitte auf dem Programm. Ligaportal.at liefert an jedem Spieltag einen interessanten Vergleich der jeweils duellierenden Teams mit statistischen Daten, eine Fieberkurve, einen Head-to-Head-Vergleich und die aktuelle Tabellensituation. Auch am kommenden Spieltag gibt es wieder interessante Duelle! Wer bleibt erfolgreich? Wer findet auf die Siegerstraße zurück? 


Fr, 05.08.2022, 19:00 Uhr

DSV Leoben - WSC HOGO Hertha

Live-Ticker

DSV Leoben WSC HOGO Hertha

Der Kracher schlechthin! Schon nach zwei Runden rangieren diese beiden Kontrahenten auf dem ersten bzw. zweiten Platz. Der Weg zum Meistertitel wird, wohl auch über die gesamte Saison gesehen, von diesen beiden Clubs in einem Kopf an Kopf-Rennen bestritten werden. Nun trifft man in der dritten Runde der heurigen Saison in der Steiermark direkt aufeinander. Wer kann den siegreichen Trend auch im Spitzenspiel weiterführen? Gibt es ein Unentschieden? Alles berechtigte Fragen. Die Hochofentruppe wird zu Hause wohl eher als Favorit in das Rennen gehen, doch Hertha Wels ist immer ein schwerer und unberechenbarer Gegner... Die Fans dürfen sich sicher auf ein packendes Duell in Leoben freuen.

Fr, 05.08.2022, 19:00 Uhr

ASV Allerheiligen - SPG LASK Amateure OÖ Amat.

Live-Ticker

ASV Allerheiligen SPG LASK Amateure OÖ Amat.

Der SV Allerheiligen startete mit zwei Unentschieden in die neue Saison. Die LASK-Zweitvertretung weist bisher einen Sieg und eine Niederlage auf. Bei den Gastgebern will man sich endlich auf die Straße der Sieger begeben. Gegen die jungen Linzer wird das allerdings ein schwieriges Unterfangen werden. Bei den LASK Amateuren hat man mit den Routiniers Wimmer und Siveiro eine gute Mischung mit Routiniers und den jungen Talenten gefunden. Sie werden auch in der Südsteiermark wieder aufgeigen wollen und drei Zähler mit nach Oberösterreich nehmen. Die "Gallier" wollen mit ihrer jahrelangen Regionalliga Erfahrung so gut es geht dagegenhalten.

Fr, 05.08.2022, 19:00 Uhr

SC Copacabana Kalsdorf - Tus Bad Gleichenberg

Live-Ticker

SC Copacabana Kalsdorf Tus Bad Gleichenberg

Vor diesem Steirerduell hätten sich wohl nicht nur beide Vereine, sondern auch viele andere Experten einen andere Tabellenkonstellation ausgerechnet. Sowohl der SC Kalsdorf, als auch der TuS Bad Gleichenberg konnten in der Tabelle der bisherigen Saison noch keinen Zähler holen. In diesem Spiel werden sich wohl beide Teams mächtig ins Zeug legen, um endlich einen Erfolg landen zu können. Im Frühjahr konnten sich die Gäste in Kalsdorf mit einem knappen 0:1 Sieg durchsetzen. Heuer sind aber ganz andere Vorzeichen an der Tagesordnung und ein harter Kampf um Punkte wird zu erwarten sein. Kalsdorf könnte zu Hause einen leichten Vorteil haben.

Fr, 05.08.2022, 19:00 Uhr

SK Treibach - RZ Pellets WAC Amateure

Live-Ticker

SK Treibach RZ Pellets WAC Amateure

In Treibach-Althofen wird es ein Kärntner Derby zu sehen geben. In der abgelaufenen Spielzeit gab es zwei Erfolge für die Wolfsberger. Vor gut einem Jahr ließen die Lavanttaler mit einem 1:6 Auswärtserfolg in Treibach aufhorchen. In der Rückrunde behielten die WAC Amateure mit einem 2:0 Sieg ebenfalls die Oberhand. In der Gegenwart sind jetzt aber die Treibacher eher in der Favoritenrolle. Die Perz-Elf gewann voriges Wochenende in Weiz und wird nun mit breiter Brust in dieses Kärntner Duell hineingehen. Die jungen Wolfsberger unter Jürgen Säumel warten noch auf ihren ersten Sieg und werden diese Gelegenheit im eigenen Bundesland nutzen wollen. Das Momentum liegt aber wohl eher auf Seiten des SK Treibachs.

Fr, 05.08.2022, 19:00 Uhr

SAK Klagenfurt - UVB Vöcklamarkt

Live-Ticker

SAK Klagenfurt UVB Vöcklamarkt

Weder der Aufsteiger noch die UVB konnten bisher durchstarten. Für den SAK gab`s zum Beginn zwei Niederlagen, für die Oberösterreicher nach einem Remis zum Startschuss, kürzlich eine Hiempleite gegen Ried. Interessant für alle Statistikfreunde: Das letzte Aufeinandertreffen dieser Mannschaften in der Regionalliga gab es in der Saison 2014/15. In der Hinrunde durften in der Kärntner Landeshauptstadt die Unioner jubeln, im Frühjahr dann der SAK. Nach sieben Jahren gibt es nun ein Wiedersehen in Klagenfurt. Eine Prognose ist sehr schwer abzugeben, es werden wohl beide Vereine zweifellos ihren ersten Sieg einfahren wollen.

Fr, 05.08.2022, 19:00 Uhr

Junge Wikinger Ried - SC ELIN Weiz

Live-Ticker

Junge Wikinger Ried SC ELIN Weiz

Die Jungen Wikinger Ried haben gleich zum Saisonstart das Punktemaximum inne und damit klar gezeigt, was in ihnen steckt. Die Oberösterreicher mussten bisher auch nur einen Gegentreffer hinnehmen. Ganz anders sieht es beim Gegenüber aus der Oststeiermark aus. Die Truppe von Jörg Schirgi erreichte aus zwei Spielen nur einen Zähler. Zuletzt setzte es eine Heimniederlage gegen den SK Treibach. Auswärts in Ried wird die Sache sicherlich nicht einfacher und die Weizer werden alles reinhauen müssen, um sich über einen Punktgewinn freuen zu dürfen.

Sa, 06.08.2022, 19:00 Uhr

USV RB Weindorf St. Anna am Aigen - DSC Wonisch Installationen

Live-Ticker

USV RB Weindorf St. Anna am Aigen DSC Wonisch Installationen

Der USV St. Anna am Aigen hat die volle Punktzahl aus zwei Partien erspielen können und wird deswegen mit gehörig viel Selbstvertrauen auf den heimischen Platz ins Duell gegen den Deutschlandsberger SC gehen. Die Gäste aus der Weststeiermark machten in der vergangenen Runde mit einem 3:0 Erfolg gegen den SAK ihre Schlappe zum Auftakt gut und gehen nun mit etwas Schwung in diese Partie. Letzte Saison hatten die Meier-Männer aus Deutschlandsberg zweimal die Südoststeirer besiegen können. Die Zuschauer dürfen sich wohl auf eine rassige und enge Partie freuen. Zu Hause wird die Hödl-Elf wohl schwer zu biegen sein, der Gast hat aber sicherlich Qualität in den Reihen, um auch auswärts ein Wort um den Sieg mitreden zu können.

Sa, 06.08.2022, 19:00 Uhr

Union Raiffeisen Gurten - FC Gleisdorf 09

Live-Ticker

Union Raiffeisen Gurten FC Gleisdorf 09

Gurten empfängt den FC Gleisdorf in der dritten Runde. Die Unioner hinken mit einem Unentschieden bisher den Erwartungen etwas hinter her, will man doch an die hervorragenden Leistungen der letzten Saison anknüpfen. Der Gegner aus der Steiermark kassierte zuletzt gegen Liga-Favorit DSV Leoben eine heftige 0:5 Heimklatsche. In der Vorsaison feierten die Oberösterreicher in beiden Spielen klare Siege. In diesem Heimspiel wird man wohl alles darauf ansetzen, endlich einen "3er" zu holen um den Anschluss nach oben nicht zu verlieren. Selbiges gilt allerdings auch für die Gleisdorfer. Die Böcksteiner-Elf will sicherlich den zweiten Sieg holen und drei Punkte auf den langen Weg nach Hause mitnehmen wollen. Man könnte auch auf ein unentschiedenes Ergebnis realistisch tippen.


Auto Günther Aktion
Aktuell im Ligaportal Shop
Der offizielle Ligaportal Vereinsshop
Torschützenliste Regionalliga Mitte
Top Live-Ticker Reporter

Folge uns auf Facebook