Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Vorschau

Regionalliga Mitte 2018/2019: Vorschau Runde 13

In wenigen Tagen steht die 13. Meisterschaftsrunde in der Regionalliga Mitte auf dem Programm. Ligaportal.at liefert an jedem Spieltag einen interessanten Vergleich der jeweils duellierenden Teams mit statistischen Daten, eine Fieberkurve, einen Head-to-Head-Vergleich und die aktuelle Tabellensituation. Auch am kommenden Spieltag gibt es wieder interessante Duelle! Wer bleibt erfolgreich? Wer findet auf die Siegerstraße zurück?

Fr, 19.10.2018, 19:00 Uhr

FC Wels - Tus Bad Gleichenberg

Live-Ticker

FC Wels Tus Bad Gleichenberg

Seit sieben Ligapartien wartet die Bohensky-Elf auf einen vollen Erfolg - auch beim 0:4 in Gleisdorf gab es für den Aufsteiger absolut nichts zu holen. Auf einem Abstiegsplatz stehend empfängt der FC Wels nun die TuS Bad Gleichenberg, die beim 4:4 gegen den WSC Hertha Wels erneut mit einer torreichen Partie auf sich aufmerksam machte. Die Kaufmann-Elf stellt die drittstärkste Sturmreihe der Liga, kassierte aber ebenso viele Gegentore und ist das dritt abwehrschwächste Team der Liga. Es dürfte also wenig überraschen, sollten in dieser Partie wieder einige Tore fallen. Die TuS will durch einen Auswärtsdreier in die obere Tabellenhälfte springen, die Welser wiederum wollen mit einem extrem wichtigen Heimdreier auf den ersten Nichtabstiegsplatz aufschließen. Weitet sich die Unserie der Welser auf acht Spiele ohne Sieg aus oder kriegen die Kaufmann-Schützlinge ihre Abwehrprobleme nicht in den Griff?

Fr, 19.10.2018, 19:00 Uhr

VST Völkermarkt - FC Jerich International Gleisdorf 09

Live-Ticker

VST Völkermarkt FC Jerich International Gleisdorf 09

Der FC Gleisdorf kommt nach durchwachsenem ersten Saisondrittel langsam auf Touren - mit dem 4:0-Sieg gegen den FC Wels in der Vorwoche holte man zehn Punkte aus den letzten vier Spielen und konnte in die Top drei der Tabelle springen. Nun steht für die Moriggl-Elf das Auswärtsspiel beim VST Völkermarkt an, der nach zuletzt acht Pleiten in Serie alles andere als mit breiter Brust auflaufen dürfte. Die Orga-Männer brauchen dringend ein Erfolgserlebnis, um die Nichtabstiegsplätze nicht schon vor der Winterpause aus den Augen zu verlieren. Doch der glasklare Favorit ist der Vizemeister aus Gleisdorf, der zudem in den letzten Wochen defensiv sehr kompakt stand und sehr wenig zuließ. Für bis dato offensivschwache Völkermarkter wird dieses Match eine Herkules-Aufgabe. Setzen die Gleisdorfer mit dem nächsten Dreier den DSC und den GAK weiter unter Druck oder gelingt dem VST eine faustdicke Überraschung?

Fr, 19.10.2018, 19:00 Uhr

UVB Vöcklamarkt - FC Lendorf

Live-Ticker

UVB Vöcklamarkt FC Lendorf

Für Tabellenschlusslicht FC Lendorf wird die Auswärtsfahrt nach Vöcklamarkt alles andere als ein Spaziergang - bisher stehen nach fünf Heimspielen 15 Punkte auf dem Konto der extrem heimstarken Oberösterreicher. Zuletzt verspielte die Schatas-Elf jedoch gegen den DSC einen 4:1-Vorsprung - am Ende hieß es 4:4. Doch auch die Lendorfer kamen in der Vorwoche mit 0:4 gegen den SC Weiz unter die Räder und sind weiterhin auf der Suche nach Konstanz. Zu verschwenderisch und fahrlässig agierten die Lendorfer bis dato vor dem gegnerischen Gehäuse und hatten in der Defensive den gegnerischen Angriffsreihen zu wenig entgegen zu setzen. Alles andere als ein klarer Vöcklamarkter Erfolg wäre eine Überraschung. Folgt der sechste UVB-Heimsieg in Serie oder lassen die Hausruckviertler das erste Mal Punkte gegen den Außenseiter aus Kärnten liegen?

Fr, 19.10.2018, 19:00 Uhr

RZ Pellets WAC Amateure - GAK 1902

Live-Ticker

RZ Pellets WAC Amateure GAK 1902

Das Top-Spiel der 13. Runde wird in der Lavanttal-Arena in Wolfsberg ausgetragen, wo die ''Jung-Wölfe'' auf den Tabellenprimus GAK treffen. Die Konstanz, mit der die Grazer bisher durch die Liga marschieren, konnte die Preiss-Elf auch beim hart umkämpften 2:1 Sieg gegen den SV Allerheiligen zeigen. Seit neun Spielen sind die Grazer ungeschlagen und zudem das torhungrigste Team der Liga. Doch Vorsicht: Auf heimischen Terrain sind die Tatschl-Youngsters bärenstark, gewannen vier von fünf Partien vor heimischer Kulisse. Zuletzt besiegten die ''WAC-Youngsters'' den ATSV Stadl-Paura in der Fremde, der GAK dürfte also durchaus gewarnt sein. Mit einem Sieg könnte der WAC auf den zweiten Tabellenplatz springen und den Rückstand auf den GAK auf fünf Punkte schmilzen lassen. Lässt sich der GAK auch von den WAC Amateuren nicht beirren oder muss die Preiss-Elf die zweite Saisonniederlage schlucken?

Sa, 20.10.2018, 15:00 Uhr

WSC HOGO Hertha - ATSV Stadl-Paura

Live-Ticker

WSC HOGO Hertha ATSV Stadl-Paura

Beim ATSV Stadl-Paura ist nach hervorragendem Saisonstart nun endgültig der Wurm drin. Mit der 0:2-Heimpleite gegen die WAC Amateure setzte es die vierte Pleite in Folge - alamierend ist dabei die Tatsache, dass die Waldl-Elf in drei dieser vier Spiele ohne eigenes Tor blieb. Der Stadlinger Offensivrausch der ersten Wochen ist bei den Oberösterreichern aktuell vorbei - nun müssen die Traunviertler in einem der OÖ-Derbys bei ebenfalls zur Zeit schwächelnden Herthanern aus Wels antreten. Die Kuranda-Elf wartet ihrerseits seit vier Spielen auf einen vollen Erfolg - zudem hagelte es zuletzt 11 Gegentore in den letzten drei Spielen. Bei einer weiteren Niederlage müsste man sich auch in Wels langsam aber sicher mit dem Thema Abstiegskampf beschäftigen. Wessen Unserie reißt? Kann der ATSV den freien Fall im Derby stoppen oder verschlimmert der WSC die Stadlinger Lage?

Sa, 20.10.2018, 15:30 Uhr

SC ELIN Weiz - SC Copacabana Kalsdorf

Live-Ticker

SC ELIN Weiz SC Copacabana Kalsdorf

Mit dem 4:0-Sieg gegen den FC Lendorf konnte der SC Weiz am Wochenende nach zuvor vier Pleiten in Serie wieder aufatmen. Auch der SC Kalsdorf konnte mit dem Last-Minute 2:1-Sieg im Kellerduell gegen den VST Völkermarkt drei extrem wichtige Punkte im Abstiegskampf einheimsen, mit dem die Kulovits-Elf in dieser Saison eigentlich nichts zu tun haben wollte. Nun wollen beide Teams in diesem Steirer-Derby nachlegen, um das Abstiegsgespenst bereits vor der Winterpause zu vetreiben. Laut Statistik stehen die Chancen für einen Kalsdorfer Auswärtserfolg nicht schlecht: Die letzten drei Gastauftritte bei den Weizern konnten die Kalsdorfer allesamt für sich entscheiden. Schließen die Kalsdorfer in der Tabelle zu den Weizern auf oder lässt die Hödl-Elf den nächsten Sieg folgen?

Sa, 20.10.2018, 16:00 Uhr

Union Raiffeisen Gurten - DSC Wonisch Installationen

Live-Ticker

Union Raiffeisen Gurten DSC Wonisch Installationen

Der DSC bewies am Wochenende eine tolle Moral und verhinderte mit einer grandiosen Aufholjagd beim 4:4 gegen die UVB Vöcklamarkt die erste Heimniederlage. Jetzt müssen die Grubisic-Männer bei der Union Gurten antreten, die am Wochenende aufgrund der Spielverlegung gegen die Sturm Graz Amateure spielfrei hatte und sich regenerieren konnte. Nicht nur deshalb wird die Auswärtsfahrt für die Deutschlandsberger ein schwerer Gang: Gurten ist in der heimischen Arena noch unbesiegt und konnte unter anderem Tabellenführer GAK ein 2:2 abtrotzen. Dennoch spricht die jüngere Historie ganz klar für den DSC: Von den letzten sechs direkten Duellen gewannen die Steirer fünf, lediglich einmal holte Gurten einen Punkt. Gibt es auch dieses Mal wieder nichts zu holen für Gurten oder muss der DSC vor der Heimstärke der Madritsch-Elf kapitulieren?

Sa, 20.10.2018, 19:00 Uhr

ASV Allerheiligen - Sturm Graz Amateure

Live-Ticker

ASV Allerheiligen Sturm Graz Amateure

Gut aufgelegte ''Gallier'' leisteten in der Vorwoche bei der knappen 1:2-Niederlage dem GAK lange Widerstand, belohnt wurde die Eskinja-Elf für ihren Aufwand allerdings nicht. Die nächste Chance hat der SV nun beim Heimspiel gegen die Sturm Graz Amateure, deren Spiel gegen Union Gurten verschoben wurde. Mit einem Dreier könnten die ''Gallier'' den Derbygegner in der Tabelle überflügeln und den Sprung in die obere Tabellenhälfte schaffen. Die ''Jungblackies'' wiederum werden versuchen, die richtige Antwort auf die 1:4-Pleite gegen die UVB Vöcklamarkt zu geben und sich in der oberen Tabellenhälfte festzbeißen. Die Statistik und auch die Tabellensituation deutet auf ein Spiel auf Augenhöhe hin: In den letzten sechs Duellen gab es zwei Siege, zwei Niederlagen und zwei Remis für beide Teams. Kann die Eskinja-Truppe ihre ausbaufähige Heimbilanz verbessern oder gelingt den Sturm-Youngsters der Derbydreier?

 

BonkersBet: Unschlagbare Quoten auf die österreichischen Ligen!



Kommentare powered by Disqus
Auto Günther Aktion

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Torschützenliste Regionalliga Mitte

Top Live-Ticker Reporter

Folge uns auf Facebook