Regionalliga Mitte 14/15: Vorschau Runde 24

Der 24. Spieltag der Regionalliga Mitte steht vor der Tür! Und mit ihm könnten erneut Vorentscheidungen im Abstiegskampf fallen. Denn im direkten Duell messen sich beispielsweise der SAK Klagenfurt und die Union T.T.I. St. Florian in einem Spiel um Alles oder Nichts. Zudem kommt es zu zwei brisanten Derbys, bei denen sich die LASK Juniors gegen den Dauerkonkurrenten Blau-Weiß Linz beweisen möchten und sich der SC Weiz für eine schmerzhafte Niederlage in der Vorwoche und ein Hinspiel-Desaster gegen den SC Kalsdorf rehabilitieren möchte. Zudem erwartet die UVB Vöcklamarkt den Ligakrösus Austria Klagenfurt in einem Duell, das mit Sicherheit für viel Zuschauertreiben sorgen wird. Die Teams der Stunde treffen außerdem in Gurten aufeinander.

Fr, 24.04.2015, 18:00 Uhr

SAK Klagenfurt - SPG TTI St. Florian/Niederneukirchen

Live-Ticker

SAK Klagenfurt SPG TTI St. Florian/Niederneukirchen

Noch immer hat sich der SAK Klagenfurt nicht aus dem Tabellenkeller befreien können. Am kommenden Spieltag wartet mit der Union St. Florian aber ein direkter Konkurrent um das rettende Ufer. Während die Klagenfurter mit einem enorm wichtigen Sieg etwas Boden gut machen könnten, würden drei Punkte die Ausgangslage der Oberösterreicher sehr viel einfacher gestalten. Dann hätte die Scheiblehner-Elf ein Polster von zumindest neun Punkten auf die letzten drei Ränge, hätten den weiteren Abstiegskampf selbst in der Hand. Zwar sind die Kärntner Slowenen schon seit drei Partien ungeschlagen, aus den letzten Saisonspielen konnten aber nur zwei Punkte gesammelt werden. Das katastrophale Torverhältnis von 4:12 aus den vergangenen fünf Ligaspielen können auch die seit vier Spielen sieglosen Florianer nicht toppen. Doch schon in der letzten Woche musste man gegen einen Abstiegskandidaten Federn lassen, ein enttäuschendes 1:1 gegen das Schlusslicht aus Wolfsberg soll nun ausgemärzt werden. Das Hinspiel spricht auf jeden Fall dafür: 3:0 siegten die Sängerknaben am neunten Spieltag auf eigener Anlage. Christian Kraiger, Co-Trainer des SAK: 'Wer fehlen wird, ist noch offen. Nach dem KFV-Cup und der Doppelbelastung sind aber einige fraglich, Patrick Lausegger hat einen Schlag auf die Rippen abbekommen und hat starke Schmerzen. Thomas Riedl und Darjan Aleksic waren gesperrt, dürften meines Wissens nach also wieder zurückkehren, da auch der Cup gilt. Die beiden sind aber sowieso angeschlagen, könnten aber einsatzbereit sein. Es ist auf jeden Fall ein Spiel, in dem es um sehr viel geht. Wir müssen unbedingt gewinnen, ein X wäre zu wenig, das ist uns auch bewusst. Wir wollen einen kleinen Lauf starten und damit noch einen oder sogar zwei Konkurrenten überholen!'

Fr, 24.04.2015, 19:00 Uhr

SC BauerBikes Weiz - SC Kalsdorf

Live-Ticker

SC BauerBikes Weiz SC Kalsdorf

So wirklich will der Motor der SC Weiz im Frühjahr einfach nicht ins Laufen kommen. Auf gute Ergebnisse folgen Niederlagen. Das dürfte auch Trainer Uwe Hölzl nicht gefallen, dessen Team im Herbst doch groß aufspielte. Diese Woche empfangen die Oststeirer im Steirer-Derby den SC Kalsdorf. Es ist eine hochspannende und interessante Partie zu erwarten. Außerdem sind Tore zu erwarten, denn schon im Herbst gab es ein Torspektakel. Damals gewannen die Kalsdorfer mit 5:4. Sie sind in der derzeitigen Verfassung - auch wenn Kalsdorf in der Vorwoche gegen Gurten verlor - auch jetzt Favorit und wollen dieser Rolle gerecht werden. Weiz möchte aber unbedingt sowohl auf die Niederlage in der Vorwoche gegen BW Linz als auch auf die Niederlage im Hinspiel antworten. Die Fans dürfen sich auf die Partie freuen.

Fr, 24.04.2015, 19:00 Uhr

ASCO ATSV Wolfsberg - Sturm Graz II

Live-Ticker

ASCO ATSV Wolfsberg Sturm Graz II

Der ATSV Wolfsberg empfängt am Freitag die SK Sturm Amateure. Das Tabellenschlusslicht darf auf keinen Fall verlieren, wenn man nicht noch weiter unter Druck geraten will. Aus dem Herbst gibt es eine noch offene Rechnung. Diese wollen die Kärntner unbedingt begleichen. Ob das gelingt? Die Jungblackies konnten in der Vorwoche gegen St. Florian einen klaren Sieg feiern und strotzen dementsprechend vor Selbstvertrauen. Wolfsberg hat aus den jüngsten drei Partien dafür nur einen einzigen Punkt geholt. Die Rollen sind also mehr als klar verteilt. Sturm könnte mit einem Sieg und idealem Verlauf auf Rang fünf vorstoßen. Dass es trotzdem kein Zuckerschlecken für die Grazer wird, zeigte das 1:2 im Herbst, denn auch wenn die Amateure gewonnen haben, der klarste Sieg war es nicht.

Fr, 24.04.2015, 19:00 Uhr

SK BMD Vorwärts Steyr - RZ Pellets WAC Amateure

Live-Ticker

SK BMD Vorwärts Steyr RZ Pellets WAC Amateure

Zuletzt am 16. Spieltag mehr als einen Gegentreffer kassiert haben die Amateure des WAC. Am Freitag muss man jedoch in Steyr gegen den SK Vorwärts ran, der mit Rade Djokic über den torgefährlichsten Mann und den Führenden der Torschützenliste verfügt. Ob er jedoch rechtzeitig fit wird, steht in den Sternen. Ebenso, ob auch ohne ihn endlich in die Erfolgsspur zurückgefunden werden kann. Denn vergangenes Wochenende lief es gegen die Sturm Graz Amateure alles andere als gut, die Ketelaer-Elf musste sich mit 0:2 geschlagen geben. Generell sind Amateursmannschaften nicht unbedingt die Lieblingsgegner des Favoriten, konnte man in der Rückrunde noch keines dieser Teams besiegen. Die Kärntner können den Klassenerhalt als gesichert ansehen, können somit befreit aufspielen. Im ersten Duell dieser beiden Vereine gab es einen knappen 2:1-Auswärtssieg der Oberösterreicher.

Fr, 24.04.2015, 19:00 Uhr

UVB Oberbank Vöcklamarkt - SK Austria Klagenfurt

Live-Ticker

UVB Oberbank Vöcklamarkt SK Austria Klagenfurt

Reges Zuschauerinteresse wird das Duell zwischen der UVB Vöcklamarkt und dem SK Austria Klagenfurt wecken. Beide Mannschaften gelten als Magnet für hohe Besucherzahlen, das wird auch beim zweiten Saisonduell am Kunstrasen der Union gelten. Ob sich die treuen Fans endlich über das heiß ersehnte Erfolgserlebnis freuen können, ist aber fraglich. Denn die Austria dominiert aktuell nach belieben, hat nach dem Ausrutscher in Allerheiligen wieder in die Spur gefunden und zuletzt sieben Punkte in drei Spielen sammeln können. Die Defensive der Vöcklamarkter hielt sich zuletzt aber recht schadlos, in den vergangenen drei Partien kassierte man mit zwei Treffern weniger als der Ligaprimus. Das Hinspiel endete mit einem 3:1-Sieg der Violetten. 'Stefan Kirnbauer und Thomas Laganda kehren in die Mannschaft zurück. Bis auf die Langzeitverletzten sind wir komplett. Wir haben nichts mehr zu verlieren, freuen uns auf das Spiel gegen den Tabellenführer und hoffen, dass wir eine ansprechende Leistung zeigen können', blickt UVB-Trainer Karl Vietz angespornt auf das Duell.

Fr, 24.04.2015, 19:00 Uhr

ASV Allerheiligen - SPG SV Zaunergroup Wallern/St. Marienkirchen

Live-Ticker

ASV Allerheiligen SPG SV Zaunergroup Wallern/St. Marienkirchen

Mit Emotion und neuer Leidenschaft gegen den SV Wallern voll auf Sieg: So lautet die Allerheiligener Devise vor dem Heimspiel gegen die Oberösterreicher. Dabei setzte es gegen Lafnitz in der Vorwoche eine bittere Steirer-Derby-Niederlage gegen den SV Lafnitz. Außerdem ist Leistungsträger Patrick Wolf verletzt sowie die Einsätze von Andrej Prejac und Pascal Scheucher fraglich. Marko Drevensek und Manuel Suppan sind gesperrt. Dennoch gibt es großen Optimismus für das Spiel gegen SV Wallern: ASV Cheftrainer Udo Kleindienst: 'Der SV Wallern hat eine sehr kompakte Hintermannschaft und verfügt über sehr schnelle Konterspieler. Mit hohem Pressing dem Gegner früh den Ball abzunehmen und mit Leidenschaft sollten wir das Spiel gewinnen.' Wallerns Form spricht dazu nicht unbedingt für sie.

Sa, 25.04.2015, 16:00 Uhr

Union Raiffeisen Gurten - SV Licht Loidl Lafnitz

Live-Ticker

Union Raiffeisen Gurten SV Licht Loidl Lafnitz

Eine Rechnung offen hat der SV Union Gurten im Duell gegen Lafnitz. Im Herbst mussten sich die Oberösterreicher mit 0:2 geschlagen geben. Das wollen die Mannen von Trainer Rainer Neuhofer diese Woche ausbügeln und die Ergebnisse von zuletzt dürften den Aufsteiger positiv stimmen. Es gab Siege gegen Kalsdorf und sogar gegen BW Linz. An Selbstvertrauen sollte es den Gurtnern also nicht mangeln. Nach der Tabelle sind die Lafnitzer aber klarer Favorit. Zudem haben die Steirer von Trainer Christian Waldl die Top Drei noch nicht abgeschrieben. Derzeit fehlen zwar fünf Punkte, doch mit einem Sieg und idealem Verlauf der übrigen Partien ist ein Verkürzen möglich - übrigens auch auf Rang zwei, denn BW Linz hat auch nur fünf Punkte mehr auf dem Konto. Diese Woche muss jedenfalls ein Dreier her.

Sa, 25.04.2015, 17:00 Uhr

SPG LASK Amateure OÖ Amat. - FC Blau-Weiß Linz

Live-Ticker

SPG LASK Amateure OÖ Amat. FC Blau-Weiß Linz

Das Linzer Derby zwischen der SPG FC Pasching/LASK Juniors und dem FC Blau-Weiß Linz kann wohl als Risikospiel angesehen werden. Nicht nur auf den Rängen, auch auf dem Platz geht es wohl um alles. Die Ausgangslage der Blau-Weißen ist aber umso prekärer. Nur mit einem Sieg kann man die Chance auf den Aufstieg noch wahren, im Nacken sitzt zudem Vorwärts Steyr und wartet auf einen Ausrutscher. Die jungen Talente der Paschinger werden möglicherweise wieder durch einige Profis verstärkt, obwohl der LASK in einer englischen Woche steckt und am Freitag sein Meisterschaftsspiel bestreitet. Bei der Wahlmüller-Elf kommt es wohl zu einer Neuformierung der Abwehr, da beide Stammkräfte in der Innenverteidigung wieder spielbereit sind. 'Die Kadersituation sieht gut aus, Kotynski und Rakic fehlen noch. Gesperrt ist ebenso keiner, Lukas Gabriel kehrt zurück, Wolfgang Bubenik ist dafür noch fraglich. Gerade gegen Amateurmannschaften ist es schwierig, da diese meistens technisch sehr gut sind und auch läuferisch viel drauf haben. Sie werden sicherlich Pressing betreiben und nach vorne spielen, da müssen wir dagegenhalten. Wir wollen ihnen unser Spiel aufzwingen und es so aufziehen, wie gegen Weiz. Es wird sicher ein brisantes Spiel. Im Waldstadion ist es immer sehr reizvoll zu spielen und auch für die Fans. Es wird ein heißer Tanz', unterstreicht der sportliche Leiter der Blau-Weißen, David Wimleitner, die Ansichten.

Auto Günther Aktion
Torschützenliste Regionalliga Mitte
Top Live-Ticker Reporter