Regionalliga Mitte 16/17: Vorschau Runde 7!

Ein Fünftel der aktuellen Regionalliga Mitte Saison ist bereits absolviert, entschieden ist aber natürlich noch lange nichts. An der Tabellenspitze rund um Leader SV Licht-Loidl Lafnitz geht es sehr eng zu, theoretisch könnten nach dem 7. Spieltag sechs verschiedene Vereine an der Spitze stehen. Aber auch Schlusslicht SK Sturm Graz Am. ist alles andere als fix, sieben andere Vereine könnten nach dieser Runde ebenfalls als Tabellenletzter aufleuchten. 

Wie immer haben wir schon mehrere Tage vor den Spielen analysiert, welche Hintergrundinformationen für die jeweiligen Matches von Bedeutung sind. Unsere Ergebnisse dürfen wir euch nun präsentieren: 

Jetzt Trainingslager buchen!

Fr, 02.09.2016, 19:00 Uhr

ASCO ATSV Wolfsberg - TSV Prolactal Hartberg

Live-Ticker

ASCO ATSV Wolfsberg TSV Prolactal Hartberg

Zu einem Fight um die vorderen Tabellenplätze kommt es am Freitag Abend im kärntnerischen Wolfsberg, der heimische Aufsteiger empfängt Titelaspirant TSV Hartberg. In der Tabelle sind die beiden Teams nur durch ein Pünktchen getrennt - Hartberg hat elf Stück, Wolfsberg zehn. Ein Vorteil für die Wolfsberger könnte sein, dass Hartberg unter der Woche im Steirer-Cup spielen muss. Gar nicht gut ist für den ATSV jedoch die Offensivform des Gegners, in den letzten beiden Spielen schoss die TSV-Offensive, angeführt von Dario Tadic, jeweils vier Tore. Mut könnten man allerdings aus dem Spiel zuvor beziehen, Mit-Aufsteiger FC Gleisdorf konnte gegen Hartberg überraschen und zu Hause gewinnen. Gelingt den Wolfsbergern das selbe Kunststück?

Fr, 02.09.2016, 19:00 Uhr

FC Juniors OÖ - SK BMD Vorwärts Steyr

Live-Ticker

FC Juniors OÖ SK BMD Vorwärts Steyr

In Oberösterreich kommt es am Freitag zum Derby zwischen der SPG FC Pasching/LASK Juniors und dem Traditionsklub SK Vorwärts Steyr. Für die beiden Klubs geht es nach eher suboptimalen Saisonstarts darum, nicht im Tabellenkeller hängen zu bleiben. Man muss jedoch auch sagen, dass die SPG eigentlich gegen den DSC gewonnen hätte, das Ergebnis jedoch aufgrund eines nicht erlaubten Einsatzes korrigiert wurde. Ein Sieg gegen einen Klub mit gleich vielen bzw. wenigen Punkten, würde beiden Teams sehr helfen. Im Vorjahr konnte in den Duellen dieser zwei Teams jeweils das Heimteam den Sieg davon tragen - setzt sich dieses Schema auch in der neuen Saison fort?

Fr, 02.09.2016, 19:00 Uhr

ASV Allerheiligen - ATSV Stadl-Paura

Live-Ticker

ASV Allerheiligen ATSV Stadl-Paura

Der bisher nicht wirklich soliden Defensive von Allerheiligen steht am Freitag ein schwieriges Spiel gegen die Offensivmacht ATSV Stadl-Paura bevor. Die an Toren gemessen zweiterfolgreichste Mannschaft der Liga, kommt also zur Mannschaft mit den am viertmeisten Gegentoren. Das letzte direkte Duell sprach jedoch eine ganz andere Sprache - mit 4:1 schickte Allerheiligen damals den ATSV zurück nach Oberösterreich. Gelingt der Mayrleb-Elf in dieser Runde die Revanche? Oder schaffen es die Steirer nach zwei deutlichen Niederlagen endlich wieder zu punkten?

Fr, 02.09.2016, 19:00 Uhr

FC Gleisdorf 09 - SC ELIN Weiz

Live-Ticker

FC Gleisdorf 09 SC ELIN Weiz

Am vergangenen Spieltage musste der steirische Aufsteiger FC Gleisdorf 09 in Stadl-Paura die erste Niederlage hinnehmen. Auch die Weizer blieben, nach zwei Siegen en suite, im Heimspiel gegen den neuen Tabellenführer Lafnitz erfolglos. Am Freitag haben nun beide Mannschaften die Chance, die Niederlage vergessen zu machen. Für die Weizer wird es sicherlich schwer in Gleisdorf, das Team von Andreas Moriggl gilt als sehr heimstark - die letzte Liga-Heimniederlage (damals noch in der Steirerliga) musste man am 28.8.2015 hinnehmen. Können die Weizer diese Serie brechen? Oder gewinnt Gleisdorf das Derby der Steirer?

Fr, 02.09.2016, 19:00 Uhr

SK Austria Klagenfurt - DSC Wonisch Installationen

Live-Ticker

SK Austria Klagenfurt DSC Wonisch Installationen

Nachdem die Austria Klagenfurt in der sechsten Runde gegen Ex-Tabellenführer SC Kalsdorf endlich auf die Siegesstraße gefunden hat, steht für die Kärtner nun das nächste Hammerspiel auf dem Programm. Diesmal muss man zuhause gegen den aktuellen Tabellenzweiten Deutschlandsberger SC ran. Gegen die bisher offensivstärkste Mannschaft wird vor allem die Defensive stark gefordert sein - Ante Kordic und Christian Dengg haben in diesem Jahr schon so einigen Gegner Probleme bereitet. Gelingt es der Austria, die Euphorie auch in dieses Spitzenspiel mitzunehmen und für die nächste Überraschung zu sorgen?

Sa, 03.09.2016, 18:00 Uhr

Union Raiffeisen Gurten - SC Copacabana Kalsdorf

Live-Ticker

Union Raiffeisen Gurten SC Copacabana Kalsdorf

Nach der unerwarteten Heimniederlage gegen die Austria Klagenfurt hat der SC Kalsdorf am Samstag die Chancen, im Auswärtsspiel bei der Union Gurten wieder in die Spur zu finden. Gurten scheint dafür der ideale Gegner zu sein, in den letzten drei Runden mussten die Oberösterreicher drei Niederlagen mit insgesamt 14 Gegentoren hinnehmen. Neben der Form, sprechen auch die Ergebnisse aus der Vorsaison für den SC Kalsdorf. Einem knappen 1:0 in der Steiermark ließ man einen eindrucksvollen 4:1 Auswärtssieg in Gurten folgen. Schafft der SC Kalsdorf gegen die Union wieder die Wende oder folgt die nächste Überraschung?

Sa, 03.09.2016, 19:00 Uhr

SV Licht Loidl Lafnitz - SV Pöttinger Grieskirchen

Live-Ticker

SV Licht Loidl Lafnitz SV Pöttinger Grieskirchen

Der firschgebackene Tabellenführer aus Lafnitz empfängt am Samstag Abend den SV Grieskirchen. Eigentlich hätte dieses Spiel den Abschluss der siebten Runde darstellen sollen, durch die Verschiebung von St.Florian - Sturm Am. ist dem aber nicht mehr so. Trotzdem wird es in Lafnitz sicherlich zu einem umkämpften Spiel kommen. Die Oberösterreicher fanden zuletzt gegen Gurten zurück auf die Siegerstraße, über die Form von Lafnitz braucht man ohnehin nicht viel sagen. Können die Steirer gegen Grieskirchen die Tabellenführung verteidigen oder gelingt den weiter von Personalproblemen (Lindorfer & co.) geplagten Oberösterreichern ein unerwarteter Punktgewinn?

Di, 27.09.2016, 19:00 Uhr

Union T.T.I. St. Florian - Sturm Graz Amateure

Live-Ticker

Union T.T.I. St. Florian Sturm Graz Amateure

Im Gegensatz zu den anderen Partien findet das Match zwischen der Union St. Florian und den SK Sturm Graz Amateuren erst einige Tage später statt - Grund für die Verschiebung ist die Nachwuchsnationalmannschaftseinberufung einiger Jungkicher der Grazer! Eine genaue Vorschau für dieses Spiel, werden wir wenige Tage vor dem Nachtragstermin am 13.9 herausbringen!

geschrieben von Martin Kamper


Meistgelesene Beiträge
Auto Günther Aktion
Torschützenliste Regionalliga Mitte
Top Live-Ticker Reporter

Folge uns auf Facebook