Trainersuche erfolgreich abgeschlossen - Hannes Friesenbichler ab Sommer Coach bei Neusiedl

Ende April bat Coach Markus Karner um Vertragsauflösung bei SC Neusiedl am See, da er ab Anfang Mai in der Regionalliga Mitte bei Gleisdorf als Trainer anheuerte. Seitdem übernahm der sportliche Leiter Günter Gabriel interimistisch auch den Posten als Trainer der Burgenländer. Der Verein wollte bis zum Saisonende einen neuen Coach für das Spieljahr 2019/20 präsentieren, nun gab es beim Tabellensiebenten der Regionalliga Ost eine Erfolgsmeldung. Mit Hannes Friesenbichler wurde der neue Coach für die nächste Saison bekanntgegeben, er war bis vor wenigen Wochen Trainer von Mannsdorf und sein Team etablierte sich in dieser Zeit in den Top 5 der RLO.

Vereinsverantwortliche zufrieden mit erfolgreicher Trainersuche

Auf der Homepage des SC Neusiedl wurde gestern die Nachricht über die erfolgreich abgeschlossene Trainersuche für das nächste Spieljahr bekanntgegeben. Die Vereinsverantwortlichen zeigten sich mit der Verpflichtung des 41-jährgen Hannes Friesenbichler sehr zufrieden. "Wir konnten mit Hannes einen jungen, hungrigen Trainer verpflichten, der unseren eingeschlagenen Weg gemeinsam mit der Vereinsführung und der Mannschaft fortsetzt“, erklärt Neusiedls Interimstrainer Günter Gabriel in der Mitteilung, er wird nach dem Ende der laufenden Meisterschaft wieder ausschließlich die Position des sportlichen Leiters einnehmen.

Ebenso wird in der Bekanntgabe auch Clubmanager Lukas Stranz zitiert, so freut er sich, dass der neue Trainer zeitnah gefunden wurde. "Wir hatten sehr gute, ehrliche Gespräche, in denen wir schnell gemerkt haben, dass es mit einer Zusammenarbeit klappen könnte. Wir sind von seiner Spielphilosophie überzeugt und hoffen, dass wir unseren derzeitigen Erfolgslauf auch unter dem neuen Trainer fortführen können".

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten