Klassenerhalt zum Abschied - Team Wr. Liniens zurückgetretener Coach Josef Schuster zieht ein letztes Resümee

SC Team Wr. Linien galt nach dem Aufstieg in der Regionalliga Ost letzte Saison als einer der Abstiegskandidaten, die Wiener fanden aber gut in die neue Liga und hielten sich im Herbst lange von den Abstiegsrängen fern. Auch im Frühjahr fand die Schuster-Truppe gut aus den Startlöchern, die Mannschaft antwortete zudem auf eine kurze Niederlagenserie mit mehreren ungeschlagenen Matches und schaffte schon vor der letzten Runde den Verbleib in der Liga. Das große Ziel des Vereins wurde damit erreicht, Josef Schuster verabschiedete sich nach einer langen Zeit als Trainer des Clubs mit einem sehr gelungenen Jahr und gönnt sich nun eine Pause.

Verdiente Pause nach 10 1/2 Jahren

"Die Bilanz zur letzten Saison fällt absolut positiv aus, es war sicher kein leichtes Jahr, wir haben aber den Klassenerhalt geschafft und der Verein hat damit sein großes Ziel erreicht. Die Meisterschaft in der Wr. Stadtliga hat lange gedauert, die RLO hat früh begonnen und die Vorbereitung war dadurch sehr kurz. Es war auch nicht einfach mit gleich 16 Runden im Herbst, im Finish konnten wir nicht mehr so gut dagegenhalten" beschreibt Team Wr. Linien Ex-Coach Josef Schuster die erste Saisonhälfte der vergangenen Meisterschaft.

"Im Winter haben wir noch Spieler verpflichtet und uns gut verstärkt, entscheidend war das späte Siegestor gegen Bruck. Wir konnten uns dann etwas von den Abstiegsrängen absetzen, die Moral der Mannschaft war hervorragend und wir waren schließlich eine Runde vor Schluss gerettet", lautet der zweite Teil der zufriedenstellenden Bilanz.

Herbert Gager übernimmt Traineramt

Mit dem erfolgreichen ersten Jahr in der Regionalliga Ost, bei dem der angepeilte Verbleib in der Liga geschafft wurde, trat Josef Schuster als Coach von Team Wr. Linien zurück. „Ich war jetzt 10 1/2 Jahre bei diesem Verein und es war eine großartige Zeit, jetzt ist es aber Zeit und ich bin froh, dass ich eine Pause machen kann", erklärt der scheidende Trainer.

Ein neuer Trainer wurde für die bevorstehende Saison schon gefunden, Herbert Gager übernimmt das Traineramt, er war zuvor Coach bei Mannsdorf. "Die Übergabe mit Hebert Gager hat bereits stattgefunden, ich hoffe für die Mannschaft, dass es wieder so gut im kommenden Jahr läuft", meint Schuster abschließend.

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten