ASV Drassburg holt nächstes kroatisches Talent!

Der ASV Drassburg rüstet für eine hoffentlich bald startende Frühjahrssaison weiter ordentlich auf. Nachdem Anfang Februar bekannt wurde, dass der Tabellenzwölfte der aktuell unterbrochenen Regionalliga Ost-Saison, mit Drago Lovric und Jakov Gogic zwei Defensivspieler mit internationaler Erfahrung verpflichtet hat, (siehe ASV Drassburg holt Spieler mit internationaler Erfahrung!) wurde nun auch in der Offensive nachgeschärft. Mittelstürmer Marko Zuljevic kommt vom NK Vihor aus Kroatiens 3. Liga.

 

Ausbildung bei Dinamo Zagreb!

Der in Deutschland geborene 23-jährige Zuljevic genoss in seiner Jugend die Ausbildung ua. beim kroatischen Spitzenverein Dinamo Zagreb. Später wechselte er dann nach Deutschland und spielte dort in der Regionalliga. Der auch als linker Flügelstürmer flexibel einsetzbare Offensivakteur kann aber auch auf 2. Liga-Erfahrung zurückgreifen, spielte eine Saison lang bei Bijelo Brdo in Kroatien. 

Neustart in Österreich!

Aufgrund von Corona wechselte er zurück in seine Heimat und war dort in der 3. Liga mit 11 Toren zweitbester Torschütze. Nun versucht er sein Glück jedoch in Österreich und möchte mit seiner Spritzigkeit und Schnelligkeit, sowie seiner Explosivität und seinem Torriecher dem ASV Drassburg helfen, nichts mit einem möglichen Abstieg zu tun zu haben. 

 

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Vereinsshop

Top Live-Ticker Reporter