Knalleffekt beim FC Marchfeld - Trainer Jancker verlässt im Sommer den Club!

Die aktuelle Meisterschaft ist aufgrund der Corona-Sicherheitsmaßnahmen noch immer unterbrochen, Gedanken muss sich der FC Marchfeld Donauauen aber auch schon wegen der kommenden Saison machen. Denn wie die Mannsdorfer am frühen Abend bekanntgaben, verlässt der bisherige Coach, Carsten Jancker, den Verein mit Saisonende um sich neuen Herausforderungen zu stellen. Die Suche nach einem Nachfolger startet bei den Niederösterreichern wohl in den nächsten Tagen und Wochen.

Seit 2019 im Verein!

Der 46-jährige Deutsche Ex-Internationale und Rapid bzw. Bayern München-Spieler wird seinen Vertrag, der bis 30.06.2021 gilt, somit nicht verlängern und mit Ende der laufenden Saison den aktuellen Tabellensiebenten der Regionalliga Ost verlassen. Unter dem früheren Weltklasse-Stürmer avancierte der Club aus Niederösterreich speziell in der letzten, wegen Corona abgebrochenen, Saison, zu einem absoluten Top-Club in Österreichs dritthöchster Liga. Heuer konnte man die Erwartungen dann nicht mehr ganz erfüllen, teils auch aufgrund eines durcheinander gewürfelten Spielplans.

Nachfolger wird gesucht!

Wann genau und wer als Nachfolger von Jancker präsentiert werden kann, ist noch nicht bekannt. Fest steht, dass Jancker die Mannschaft bis zum Saisonende auf jeden Fall betreuen soll. 

Der FC Marchfeld Donauauen bedankt sich auf seiner Facebook-Seite jedenfalls für die erfolgreiche Zusammenarbeit und wünscht über die Saison 2020/2021 hinaus alles Gute und viel Erfolg!

 

 

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Meistgelesene Beiträge
Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Vereinsshop

Top Live-Ticker Reporter