Trotz ungewisser Zukunft: RLO-Clubs rüsten sich bereits für nächste Saison!

Nach monatelangem Lockdown und einem landesweiten Stopp der Amateurligen, wurde Ende letzter Woche von Bundeskanzler Sebastian Kurz mit Mitte Mai das langsame Öffnen des Landes angekündigt. Das führt dazu, dass all jene Ligen die noch nicht abgebrochen wurden noch hoffen dürfen, dass zumindest die Hinrunde fertiggespielt werden könnte - wenngleich diese Hoffnung nicht allzu groß sein dürfte. Das gilt insbesonders für die Regionalliga Ost, die heuer aufgrund des Auf-und Abstiegs-Durcheinander der letzten Saison mit lediglich 13 Mannschaften in die Spielzeit gehen musste. Mittelfristig geht die Planung aber ohnehin schon Blickrichtung Saison 2021/22 und somit wird auch schon fleißig an den Kadern gebastelt. 

Traiskirchen hält Mannschaftskern!

Speziell der FCM Traiskirchen war in den letzten Wochen sehr umtriebig und gaben eine Reihe an Vertragsverlängerungen wichtiger Spieler bekannt. So wurde bereits Anfang April bekannt, dass Mittelfeldmotor Oliver Mohr auch in der kommenden Saison das Trikot des FCM überstreifen wird. Danach folgten in regelmäßigen Abständen neue Kader-News. So wurden die Verträge des Stürmer-Trios Patrick Haas, Maximilian Entrup und Armin Mujakic verlängert. Besonders wichtig erscheint jedoch die weitere Zusammenarbeit mit der Nummer 10 Eldis Bajrami der als wichtige Stütze der Mannschaft gilt. Darüber hinaus konnte man auch Amar Helic und Leo Maros für eine weitere Saison an sich binden. Neben zahlreicher Verlängerungen gab man vor einigen Tagen mit der Verpflichtung des 21-jährigen Melvin Reichardt vom USV Scheiblingkirchen-Warth den ersten Neuzugang bekannt. "Wir wollen fünf, sechs erfahrene Spieler und rundherum Jungen eine Chance geben", nennt FCM-Obmann Werner Trost die Beweggründe für die Kaderaktivitäten.

Leobendorf holt Mittelfeld-Allrounder von Ligakonkurrenten!

Auch unter der Burg Kreuzenstein im Weinviertel wird beim SV Sparkasse Leobendorf bereits fleißig mit Spielern über Verträge für die kommende Saison verhandelt. Vorerst kann man allerdings mit einer Neuverpflichtung aufwarten. Ab der Herbstsaison 2021 wird der Mittelfeldspieler Dusan Lazarevic für den Tabellendritten der aktuellen unterbrochenen 3. Liga auflaufen. Der 25-jährige Mittelfeld-Allrounder kommt vom Ligakonkurrenten SV Wiener Viktoria und kann sowohl auf der Außenbahn als auch im Zentrum eingesetzt werden.

 

 

 

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Vereinsshop

Top Live-Ticker Reporter