Suche zu Ende - FC Marchfeld findet Jancker-Nachfolger!

350 Mal lief er in der österreichischen Bundesliga auf, spielte 5 Jahre in Schottland und trug 37 Mal das Trikot der österreichischen Nationalmannschaft - nun trainiert er ab 01. Juni den FC Marchfeld Donauauen. Die Rede ist von Thomas Flögel. Er übernimmt den Trainerjob beim Regionalligisten von Ex-Coach Carsten Jancker, dessen Zusammenarbeit mit dem Club Ende Februar beendet wurde. Gestern Freitag wurden die entscheidenden Details geklärt und am Abend bestätigte der FC Marchfeld auf seiner Homepage und Facebook das Engagement.

Vorfreude auf neue Aufgabe!

Flögel freut sich auf die neue Aufgabe: "Mir taugt's, dass ich die Möglichkeit kriege. Es ist mehr als eine Herausforderung für mich, wieder in die Regionalliga zu gehen, noch dazu beim FC Marchfeld, einem mittlerweile sehr renommierten Klub in dieser Liga. Ich freu mich riesig auf die Aufgabe und alles, was bevorsteht."

DIe Zusammenarbeit starte zwar erst in einem Monat, doch trotzdem will Flögel seinem neuen Verein mit Tat und Kraft zur Seite stehen. "Der Ernstl (Sportdirektor Ernst Baumeister) ist ja schon da. Ich bin schon sehr viel mit ihm in Kontakt. Wir werden übers Wochenende die nächsten Schritte überlegen und vielleicht schon das eine oder andere in gewisse Bahnen leiten, was das Sportliche betrifft."

Zuletzt beim 1. FC Bisamberg!

Seit September 2020 war er in seiner zweiten Amtszeit beim 1. FC Bisamberg in der 2. Landesliga Ost engagiert. "Man wusste von Seiten von Bisamberg aber, dass ich die Chance ergreifen werde, sollte sich ein höherklassiger Club bei mir melden", erklärt Flögel die Situation.

 

 

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Vereinsshop

Top Live-Ticker Reporter