RLO-Clubs binden ihre Akteure für neue Saison!

Langsam geht es mit dem Fußball in Österreichs Amateurligen wieder los! Die Vereine haben die Kaderplanungen für die kommende Spielzeit längst in Angriff genommen.  Beinahe täglich werden von den jeweiligen Clubs Infos über Vertragsverlängerungen wichtiger Spieler bekanntgegeben. Besonders aktiv in Sachen Vertragsverhandlungen ist der Tabellenführer der letzten, abgebrochenen RLO-Saison, Wiener Sport-Club. Doch auch der FC Mauerwerk konnte bereits einige Spieler langfristig an sich binden. 

Kadernews von Mauerwerk!

"Einer der besten Innenverteidiger der Liga bleibt uns erhalten", schreibt der FC Mauerwerk auf seiner Facebook-Seite. Der 26-jährige Slowake, ehemaliger NW-Teamspieler mit Bundesliga-Erfahrung, verlängert um ein weiteres Jahr beim Regionalligisten. Darüber hinaus bleibt auch Torhüter Dávid Daróczi beim Club. Bereits seit der Wintertransferzeit gehört der 24-Jährige zum Verein, doch bisher hatte er nicht die Möglichkeit sich auszuzeichnen. Einen Neuzugang konnte das Team rund um den Sportlichen Leiter Wolfgang Prochaska, der sich seit Februar um die sportlichen Agenden kümmert, ebenfalls schon verzeichnen. Eriya Omura, ein 25-jähriger Japaner, feierte bereits Ende letzter Woche seinen Einstand bei den Biometrik- und Sportmotoriktests im Trainingszentrum Kaiserebersdorf.

Wiener Sport-Club bindet Talent an sich!

Der Wiener Sport-Club hat gestern Sonntag einen seiner Nachwuchsspieler mit einem Vertrag für die Kampfmannschaft ausgestattet. Eray Öztürk wird die Mannschaft von Coach Robert Weinstabl unterstützen. Weinstabl dazu: "Als ich Eray zum ersten Mal in der U18 spielen sah, war mir sofort klar, dass er bei uns in der Kampfmannschaft mittrainieren muss. Er ist ein ganz besonderer Spieler, mit einer großartigen Ball- und Körperkontrolle, die es ihm ermöglicht in fast jeder Situation am Ball zu bleiben und auch kleinste Räume am Feld zu nutzen. Ihm gehört die Zukunft beim Wiener Sport-Club." Auch Eigengewächs Tizian Bender bleibt dem WSC erhalten.

Weitere Verträge verlängert!

Verlängert wurden die Verträge von Torhüter Thomas Prögelhof, jene der Verteidiger Thomas Jackel, Nenad Vasiljevic, Luka Gusic, sowie von Jürgen Csandl, Aleksandar Petruljevic, Ivan Andrejevic und Miroslav Beljan. Außerdem soll Mittelstürmer Rene Kriwak vom FC Marchfeld Donauauen den Abgang von Thomas Hirschhofer wettmachen. Ihn unterstützen soll Stürmer Nenad Jesic. 

Vom SV Horn kommt für die kommende Saison Benjamin Redzic, der im offensiven Mittelfeld seine Kreise zieht. Durch ihn soll Abgänger Andrej Todoroski vergessen gemacht werden.

Der SV Stripfing hat die Verlängerung der Verträge von Maximilian Sulek, Masse Scherzadeh und Nico Löffler bekanntgegeben. Den Verein verlassen werden Daniel Toth (siehe auch Ehemaliger Bundesliga-Spieler kehrt zu Jugendverein zurück!), Konstantin Breuer und Halil Erbay.

Draßburg mit Umbruch!

Etliche Transfers gab es bisher beim ASV Draßburg. Die Brüder Fabian und Lukas Kornholz wechseln beide zum SC Bad Sauerbrunn. Auch Draßburgs Kapitän Holger Knartz wird künftig das Trikot des Burgenland-Liga-Clubs überziehen. Benjamin Knessl verlässt den Verein ebenfalls und wechselt wie die anderen drei Akteure eine Klasse niedriger. der 23-Jährige geht in die NÖ-Landesliga nach Kottingbrunn. Definitiv bleiben werden die Leistungsträger Lukas Stifter, Marco Anderst, Philipp Puchegger und Dejan Cosoc.

 


Aktuell im Ligaportal Shop
Der offizielle Ligaportal Vereinsshop
Top Live-Ticker Reporter