3SI Immogroup wird neuer Partner des Vienna FC!

Nach der Präsentation des Projektes „Neue Wege 2026“ kann der First Vienna FC 1894 nunmehr einen neuen Premiumpartner in der Vienna-Family begrüßen. Der Wiener Zinshaus- und Immobilienentwickler 3SI Immogroup wird mit kommender Saison neuer Premiumpartner von Österreichs ältestem Fußballclub. Das Familienunternehmen baut damit sein Engagement im Sportsponsoring weiter aus.

Innovativer Partner

Vienna Geschäftsführer Thomas Loy zum neuesten Premiumpartner Zugang: „Nichts ist so beständig wie der Wandel. Wir freuen uns, mit 3SI ein Unternehmen in der Vienna-Familie zu begrüßen, das mehrfach unter Beweis gestellt hat, dass sie Altes bewahren und zugleich Neues gestalten können. Das ist auch das Motto der Vienna. Insofern passen wir perfekt zusammen. Wir freuen uns auf ein starkes Miteinander mit der 3SI Immogroup.“


Die 3SI Immogroup ist ein seit drei Generationen bestehendes Wiener Familienunternehmen, das sich auf die Revitalisierung und Entwicklung von Zinshäusern sowie den hochwertigen Ausbau von Dachböden spezialisiert hat. Neben der Sanierung historischer Bausubstanz trägt die 3SI Immogroup als Bauträger seit Jahren auch aktiv zu nachhaltiger Wohnraumschaffung im Neubausegment bei.

„Ich freue mich persönlich sehr, dass wir ab der heurigen Saison den First Vienna FC 1894 als Premiumpartner unterstützen können!“, sagt Michael Schmidt, Geschäftsführer der 3SI Immogroup. „Mich hat von Anfang an diese einzigartige, familiäre Atmosphäre, die bei den Spielen und unter den Mitgliederinnen und Mitgliedern spürbar ist, begeistert. Das verbindet uns als Wiener Immobilienentwickler ganz besonders stark mit dem Club. Auch bei uns stehen der Zusammenhalt, das gemeinsame Durchleben von Höhen und Tiefen und ein freundschaftlich-familiärer Teamgeist im Zentrum unserer Zusammenarbeit“, beschreibt Schmidt seine Beweggründe für das Sponsoring.

Präsentation 3SIImmogroup Vienna

Vienna-Sportdirektor Markus Katzer (links), Vienna-Geschäftsführer Thomas Loy, 3SI Immogroup Geschäftsführer Michael Schmidt, IMMOunited Owner & CEO Roland Schmid, Vienna-Kapitän Jiri Lenko (rechts)

Das Familienunternehmen mit neuem Sitz in der Tegetthoffstraße 7 zwischen Oper und Albertina hält aktuell rund 100 Zinshäuser mit einer Gesamtfläche von mehr als 120.000 Quadratmetern in seinem Bestand. Mit vierzig MitarbeiterInnen und jährlichen Investitionen im dreistelligen Millionenbereich zählt die 3SI Immogroup zu den führenden Projektentwicklern in Wien und Graz.

Für die kommende Saison ist man bei der 3SI Immogroup zuversichtlich, dass der Einstand in der Regionalliga Ost gelingen wird. „Natürlich werden wir die Mannschaft auch vor Ort, in der Naturarena Hohe Warte, tatkräftig unterstützen, – ich freue mich jetzt schon sehr darauf, die Leistungen des Teams wieder live erleben zu können!“, zeigt sich Schmidt sichtlich begeistert.

 

Quelle: First Vienna FC 1894

MW

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!