Regionalliga Ost 2019/20: Spieler der Runde 5 ist...

In der 5. Runde der Saison 2018/19 der Regionalliga Ost setzten sich teilweise die Favoriten durch, es kam aber auch zu der einen oder anderen Überraschung. Bei der Wahl zum Spieler der Runde blieb es lange extrem eng, ehe sich ein Akteur am Ende noch klar durchsetzte. Mit Unterstützung von Trainern, Funktionären und Experten präsentierten wir bereits das Team der Runde. Aus dem Kreis der Top 11 galt es, den Spieler der Runde herauszufiltern. Der Gewinner der Wahl zum Spieler der Runde 5 feierte mit seinem Team einen durchaus verdienten Heimsieg.

Spieler der Runde 5 ist...   

Manuel Gager (SC Team Wiener Linien)

Team Wr. Linien trat nach der knappen Auswärtsniederlage gegen Leobendorf vergangenes Wochenende gegen das spielstarke Team des Wiener Sport-Clubs an. Die Heimelf zeigte sich sehr gut auf den Gegner eingestellt und führte kurz nach der Pause bereits mit 2:0. Der Sport-Club verkürzte zu Beginn der Schlussphase den Rückstand und drängte danach auf den Ausgleich, TWL brachte die Führung aber über die Zeit. Manuel Gager zeigte bei dieser Partie auf, der Offensivmann war zweimal zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort und erzielte beide Treffer für die Hausherren.

Platz 2: Strapajevic Andreas FC Marchfeld Donauauen

Platz 3: Paukner Matus Wiener Neustadt

Platz 4: Bozkurt Osman Neusiedl am See

Platz 5: Wodicka Maximilian Neusiedl am See

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten