Regionalliga Ost 2019/20: Spieler der Runde 12 ist...

In der 12. Runde der Saison 2019/20 der Regionalliga Ost kam es wieder zu einigen engen Ergebnissen, nur bei drei Partien setzte sich die siegreiche Mannschaft mit mehr als einem Tor Unterschied durch. Bei der Wahl zum Spieler der Runde blieb es bis zum Schluss knapp, ein Akteur gewann am Ende die Abstimmung mit wenigen Stimmen Vorsprung. Mit Unterstützung von Trainern, Funktionären und Experten präsentierten wir bereits das Team der Runde. Aus dem Kreis der Top 11 galt es, den Spieler der Runde herauszufiltern. Der Gewinner der Wahl zum Spieler der Runde 12 holte mit seiner Mannschaft als Außenseiter ein Remis.

Spieler der Runde 12 ist...

Dejan Cosic (ASV Draßburg)

Draßburg startete in den letzten Wochen eine Siegesserie, am vergangenen Wochenende hatte man mit Ebreichsdorf aber eine der besten Teams der Liga zu Gast. Das Auswärtsteam war auch stärker und erarbeitete sich Chancen auf die Führung, die Hausherren hielten aber mit viel Leidenschaft dagegen. Draßburg erreichte am Ende ein torloses Unentschieden und man zeigte sich mit dem Ergebnis zufrieden. Dejan Cosic spielte in der Innenverteidigung eine starke Partie für die Burgenländer, er half mit, dass seine Mannschaft einen Punkt gegen den Favoriten einsammelte.

Platz 2: Petermann Philip FC Marchfeld Donauauen

Platz 3: Bazzi Hussein SC Wiener Viktoria

Platz 4: Düzgün Volkan ASK Ebreichsdorf

Platz 5: Handler Patrick SV Mattersburg Amateure

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten