Regionalliga Ost 2019/20: Spieler der Runde 16 ist...

Da bereits am 6. November die Wahl zum Spieler der Herbstsaison gestartet ist, wird die Abstimmung zum Spieler der Runde für diesen Spieltag ausgesetzt. Der Spieler der Runde der Regionalliga Ost wird von der Redaktion, mit Unterstützung von Trainern, Funktionären und Experten, aus dem Team der Runde bestimmt. Die Spieler der Runde 16 teilten sich mit ihren Teams im letzten Match vor der Winterpause die Punkte.

Spieler der Runde 16 sind...

Justin Mwatero (SC Wr. Viktoria) & Amro Lasheen (FCM ProfiBox Traiskirchen)

Die Wr. Viktoria war das Überraschungsteam in den letzten Wochen, nachdem der Aufsteiger Ende September noch in den Niederungen der Liga feststeckte, wurde die richtige Mischung gefunden und das Team startete einen positiven Lauf. Sieben Matches in Folge blieb die Mannschaft in Serie ungeschlagen, vor dem letzten Spieltag gelangen vier Siege in Folge. Letztes Wochenende zeigte die Wr. Viktoria noch einmal auf und führte nach mehr als einer Stunde mit 3:0. Justin Mwatero wurde exemplarisch für die Leistung der gesamten Mannschaft in den vergangenen Wochen zum Spieler der Runde auserkoren.

Traiskirchen sammelte vor dem finalen Match des Herbstes in drei Partien sieben Punkte ein, nach dem 3-Tore-Rückstand gegen die Wr. Viktoria zeigte die Lederer-Truppe Moral und kämpfte sich zurück. Amro Lasheen sorgte für den Anschlusstreffer und erzielte mit dem letzten Angriff das 3:3, sein Team holte mit einem Kraftakt noch einen Zähler und er wurde ebenfalls zum Spieler der Runde ausgewählt.

 

.

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten