Regionalliga Ost: Spieler der Runde 10 ist...

spieler-der-rundeDie Fans des Wiener Amateurfußballs haben seit einigen Wochen die Möglichkeit, den Spieler der Runde in der Regionalliga Ost selbst zu wählen. Zur Auswahl standen jene elf Akteure, die es ins Team der Runde  geschafft hatten. Der FAC Team für Wien war in der vergangenen Runde die einzige Elf, die zwei Spieler fürs Team der Runde stellte. Welche Fangemeinde votete besonders eifrig? Hier geht es zum Ergebnis:


Spieler der Runde 10 in der Regionalliga Ost ist...

Mario Holzer (SKU Amstetten)

Ein echtes Urgestein ist Mario Holzer beim SKU Amstetten, immerhin ist er schon seit 2008 beim Verein. Mit seinem Elfmetertor in der letzten Runde gegen Schwechat sorgte er dafür, dass Amstetten nach einem Tief endlich wieder einen Punkt einfahren konnte.

2. Platz: Nenad Panic (FAC Team für Wien)
3. Platz: Dominik Wydra (SK Rapid Amateure)
4. Platz: Alexander Egger (Mattersburg Amateure)
5. Platz: Manuel Kutting (Admira Amateure)

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten