Regionalliga Ost 2021/2022: Expertentipp Runde 13

Die letzte Runde der Regionalliga Ost vor der Winterpause steht vor der Tür. Bereits Ende Oktober geht Österreichs dritthöchste Liga in die Winterpause, davor gibt es aber noch sieben spannende Begegnungen und das Fernduell zwischen der Vienna und Stripfing um die "Winterkrone". Die Vienna spielt zuhause gegen die Wiener Viktoria, ist dabei Favorit. Die Niederösterreicher treten im Burgenland bei Neusiedl an, haben die am Papier schwierigere Aufgabe. Wie diese und die anderen Begegnungen ausgehen könnten, seht ihr unten:


Fr, 22.10.2021, 19:00 Uhr

SV Sparkasse Leobendorf - Team Wiener Linien Elektra

SV Sparkasse LeobendorfTeam Wiener Linien Elektra

"Leobendorf feierte zuletzt 4 Siege in Folge, ist nun wieder auf Tuchfühlung mit den Topplätzen der Liga. TWL Elektra musste sich letztes Wochenende erneut zuhause mit 0:1 gegen Marchfeld geschlagen geben. Deshalb geht Leobendorf als klarer Favorit in diese Partie und wird auch klar gewinnen."

Fr, 22.10.2021, 19:00 Uhr

First Vienna FC 1894 - SC Wiener Viktoria

First Vienna FC 1894SC Wiener Viktoria

"Der gemeinsam mit Stripfing an der Spitze liegende First Vienna FC geht nach dem 3:0 im "Derby of Love" gegen den Wiener Sport-Club, als klarer Favorit ins Spiel gegen die Mannschaft von Toni Polster. Die Qualität ist bei den Döblingern höher, weshalb man auch einen souveränen Heimsieg feiern wird."

Fr, 22.10.2021, 19:30 Uhr

FCM Traiskirchen - Admira Juniors

FCM TraiskirchenAdmira Juniors

"Sofern die Admira Juniors ihre Effizienz wiederfinden, können sie ein gefährlicher Gegner für Traiskirchen werden. Ich tippe daher auf ein torreiches Remis, da auch die Hausherren offensivstark sind."

Fr, 22.10.2021, 19:30 Uhr

FC Marchfeld Donauauen - ASK-BSC Bruck/Leitha

FC Marchfeld DonauauenASK-BSC Bruck/Leitha

"Marchfeld feierte einen knappen aber verdienten Auswärtssieg bei TWL Elektra. Die Elf von Thomas Flögel kommt immer besser in die Saison, hat jetzt aber Pech, dass die Winterpause vor der Tür steht. Bruck hingegen tat sich zuletzt schwer, feierte aber letztes Wochenende gegen Wr. Neustadt einen klaren 5:1-Heimsieg, der ein Befreiungsschlag sein soll. Ob das aber so ist bleibt abzuwarten."

Sa, 23.10.2021, 14:00 Uhr

FC Mauerwerk - ASV Draßburg

FC MauerwerkASV Draßburg

"Beide Teams konnten sich zuletzt vom Tabellenschlusslicht Wiener Neustadt absetzen. Trotzdem ist man bei beiden mit dem Herbst nicht zufrieden, sehnt sich wohl die Winterpause her. Zum Abschluss gibt es nochmal ein leistungsgerechtes Remis."

Sa, 23.10.2021, 16:00 Uhr

SC Neusiedl am See 1919 - SV Stripfing

SC Neusiedl am See 1919SV Stripfing

"Auch wenn Neusiedl auf einen starken Herbst zurückblicken kann, geht die letzte Partie wohl verloren. Stripfing wird seine ganze Klasse ausspielen und einen souveränen Auswärtssieg einfahren."

Sa, 23.10.2021, 19:00 Uhr

1. MAV Wiener Neustädter Sportclub - Wiener Sport-Club

1. MAV Wiener Neustädter SportclubWiener Sport-Club

"Der Wiener Sport-Club wird sich mit einem Erfolg in die Winterpause verabschieden, feiert zum Abschluss einen klaren Auswärtssieg in Wiener Neustadt. Das 0:3 gegen die Vienna ist abgehakt. Für die Hausherren gibt es auch im letzten Spiel 2021 keinen Zähler mehr."

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!