1:0 gegen Scheiblingkirchen - Bruck mit Arbeitssieg!

"Es war ein hart erkämpfter Sieg, der der Mannschaft sehr viel Selbstvertrauen gibt." Markus Kernal, Trainer des ASK-BSC Bruck/Leitha, sprach nach dem knappen 1:0-Heimsieg seiner Mannschaft gegen den USV Scheiblingkirchen-Warth von einem wichtigen Sieg gegen einen erwartet schweren Gegner. In einer Partie, in der Höhepunkte eher Mangelware waren, entschied ein Handelfmeter von Stürmer Matus Paukner schließlich zugunsten der Hausherren.

Gäste tonangebend

Scheiblingkirchen startete gut in die Partie und trat taktisch sehr stark auf. Die zuletzt bereits mit einem Heimsieg gegen TWL Elektra überraschenden Gäste, waren das bessere Team, konnte aus der Überlegenheit aber kein Kapital schlagen. So war das Spiel über die 90 Minuten sehr umkämpft und wenig hochklassig. Zur Pause stand es 0:0.

Handelfmeter entscheidet

Nach dem Seitenwechsel änderte sich zwar wenig am Spiel selber, Spannung kam aber doch vermehrt auf. Grund dafür war die eine oder andere strittige Situation im Strafraum der Gäste. Zunächst weigerte sich der Schiedsrichter in einer umstrittenen Situation auf den Punkt zu zeigen. Wenige Minuten später war es nach einem Handspiel im Sechzehner der Gäste aber soweit. "Aus meiner Position war es aber gar nicht so deutlich zu sehen, eventuell hatte der Schiedsrichter einen besseren Blick auf die Situation", merkte Kernal an. Matus Paukner aber ließ sich die Chance nicht entgehen und stellte auf 1:0 für Bruck (64.).

Scheiblingkirchen rannte dann an und versuchte mit vielen hohen Bällen noch zum Ausgleich zu kommen. In der absoluten Schlussphase wurde es vor dem Tor von Bruck noch einmal hektisch. Am Ende blieb es aber beim knappen 1:0-Heimsieg der Brucker.

Markus Kernal (Trainer ASK-BSC Bruck/Leitha) nach dem Erfolg:

"Es war ein hart erkämpfter Sieg, der der Mannschaft sehr viel Selbstvertrauen gibt. Es war erwartet schwer gegen ein starkes Scheiblingkirchen. Hochklassig war die Partie nicht, dafür umso umkämpfter. Das Handspiel im Strafraum war nicht so deutlich zu sehen. Schlussendlich sind wir aber sehr glücklich über den Sieg, den sich die Mannschaft auch verdient hat."

 

Torfolge: 1:0 Matus Paukner (64.-Elfmeter)

 

Die Besten:

ASK-BSC Bruck/Leitha: Petar Gluhakovic (VT)

USV Scheiblingkirchen-Warth: keiner

 

MW

 


Transfers RL Ost
Meistgelesene Beiträge
Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Top Live-Ticker Reporter