Regionalliga Ost 2016/17: Vorschau Runde 18

Die Vienna verzeichnete nach den finanziellen Turbulenzen letzte Woche einen Traumstart und fügte Ritzing eine klare Heimniederlage zu. Damit sind die drei Top-Teams der Regionalliga Ost wieder näher zusammengerückt und nur mehr durch einen Punkt getrennt. Die 18. Runde startet am Freitag mit der Spitzenpartie Vienna gegen Parndorf, Ebreichsdorf trifft im NÖ-Derby auf Traiskirchen. Am Samstag gastiert der WSK bei Neusiedl, für beide Mannschaften ein wichtiges Match um hinten wegzukommen. Der Spieltag wird am Sonntag mit drei Begegnungen abgeschlossen, Ritzing hofft bei den Admira Juniors auf Wiedergutmachung und Rapid II strebt beim Duell der Amateurteams gegen die St. Pölten Juniors den ersten Sieg im Frühjahr an. Spielfrei in der 18. Runde ist Schwechat.

Do, 17.11.2016, 00:00 Uhr

SK Rapid II - spusu SKN St. Pölten Juniors

Live-Ticker

SK Rapid II spusu SKN St. Pölten Juniors

Rapid II und die Suche nach dem verlorenen Dreier - schon acht Spiele gelang der jungen Mannschaft kein voller Erfolg. Dabei war auch die Leistung in Schwechat - abgesehen von der Chancenauswertung - absolut in Ordnung. In der Tabelle ist man nur mehr Elfter, nur mit einem vollen Erfolg würde Rapid II wieder ins gesicherte Mittelfeld vordringen. Die St. Pölten Juniors mussten sich nach einem kampfbetonten NÖ-Derby gegen Amstetten knapp geschlagen geben, zudem verlor man Martin Adamec mit Gelb/Rot. In der Tabelle fiel die Flögel-Truppe auf den letzten Platz zurück, es wird Zeit für ein Erfolgserlebnis. Auswärts holten die Juniors bisher sieben Zähler, im Herbst gewann Rapid II das Amateure-Duell 2:0.

Fr, 10.03.2017, 19:30 Uhr

ASK Ebreichsdorf - FCM Profibox Traiskirchen

Live-Ticker

ASK Ebreichsdorf FCM Profibox Traiskirchen

Ebreichsdorf erwischte nach einem intensiven Match beim WSK einen durchaus zufriedenstellenden Start ins Frühjahr, die Mannschaft von Neo-Coach Amir Bradaric führt mit 26 Punkten weiter die Verfolgergruppe auf das Spitzentrio an. Daheim wie auswärts sammelte der Verein bisher exakt 13 Zähler, ein Sieg im NÖ-Derby würde ein Verweilen in den Top 5 garantieren. Traiskirchen holte gleich zu Beginn wichtige drei Punkte, ohne dabei noch zu glänzen. Nach dem Sieg gegen die Admira Juniors arbeitet man sich an die 10. Stelle vor, Oliver Mohr ist für die Begegnung in Ebreichsdorf nach Rot im letzten Spiel gesperrt. In der Hinrunde fertigte Ebreichsdorf Traiskirchen auswärts 4:0 ab, Revanche ist bei der Haas-Truppe angesagt.

Fr, 10.03.2017, 19:30 Uhr

SKU Amstetten - Young Violets Austria Wien

Live-Ticker

SKU Amstetten Young Violets Austria Wien

Amstetten gelang im einzigen Sonntag-Match der 17. Runde ein knapper, aber wichtiger 1:0 Erfolg gegen die St. Pölten Juniors. Damit ging es einen Platz nach oben auf Platz 8, bevor mit der Ogris-Truppe die nächste Amateurmannschaft wartet. Die gewohnte Heimstärke konnte Amstetten im Herbst noch nicht ausspielen, in sieben Matches sammelte man elf Punkte. Die Austria Amateure mussten kurz vor Schluss in Mannsdorf den Ausgleich hinnehmen und schafften damit nicht den Sprung an die Tabellenspitze. Als Dritter liegt man aber nur einen Zähler hinter Ritzing und ist damit im Meisterrennen weiter voll dabei. Die letzten direkten Duelle der beiden Teams verliefen immer sehr knapp, das Match im Herbst entschieden die Amateure mit 2:1 für sich.

Sa, 11.03.2017, 17:00 Uhr

SC Neusiedl am See 1919 - Wiener Sportklub

Live-Ticker

SC Neusiedl am See 1919 Wiener Sportklub

Neusiedl zeigte letzte Woche in Stadlau eine gute Leistung und kassierte wenige Minuten vor Schluss den Ausgleich. Fast gelang noch der Lucky-Punch, ein direkter Corner klatschte allerdings an die Querlatte. Gegen den Wiener Sportklub will man auf dieser Leistung aufbauen, gegen den direkten Konkurrenten um den Verbleib in der Liga ist Verlieren verboten. Acht Punkte in der Heimbilanz sind ausbaufähig. Der WSK startete ebenfalls mit einem 1:1 und einer guten Darbietung ins Frühjahr, der Vorsprung auf Neusiedl beträgt damit aber weiter nur einen Punkt. Auswärts gelang in der bisherigen Saison erst ein voller Erfolg, in den letzten Begegnungen konnte man Neusiedl zudem nicht schlagen. Im Herbst setzte sich Neusiedl im direkten Duell 2:1 durch.

So, 12.03.2017, 15:30 Uhr

FC Marchfeld Donauauen - FC Stadlau

Live-Ticker

FC Marchfeld Donauauen FC Stadlau

Im Duell zweier Teams, die in der ersten Frühjahresrunde einen Rückstand wenige Minuten vor Schluss noch in ein Remis umwandeln konnten, geht es um die Möglichkeit sich vom Mittelfeld ein wenig abzusetzen. Mannsdorf konnte mit dem 1:1 gegen die Austria Amateure einem Titelaspiranten einen Punkt abknöpfen und zudem die gute Heimbilanz weiter prolongieren. Stadlau tat sich gegen Neusiedl schwer, nach einer guten zweiten Hälfte gelang aber noch das verdiente Remis. Auswärts schafft Stadlau in der Saison 2016/17 erst einen vollen Erfolg, dafür setzte man sich im Herbst gegen Mannsdorf sicher 3:0 durch.

So, 12.03.2017, 15:30 Uhr

Admira Juniors - SC Ritzing

Live-Ticker

Admira Juniors SC Ritzing

Bei den Admira Juniors merkte man im ersten Frühjahresspiel noch die Unerfahrenheit, im Spiel gegen Traiskirchen fehlte die nötige Durchschlagskraft. In der Tabelle fiel die junge Truppe auf Platz 9 zurück, der Vorsprung auf die potentiellen Abstiegsplätze ist nicht groß genug, um sich in Sicherheit zu wähnen. Ritzing hat sich den Schlager gegen die Vienna sicher anders vorgestellt. Nach dem Nachtragssieg bei Rapid II ging man gegen den Titelkonkurrenten daheim 0:5 unter, fehlende Zweikampfstärke machte sich dabei bemerkbar. Der Tabellenführer ist als einziges Team auswärts ungeschlagen, in den letzten Duellen gegen die Juniors gelangen Ritzing klare Ergebnisse und im Herbst setzte man sich 3:0 durch.

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten