Regionalliga Ost 2019/20: Vorschau Runde 6

Nach der letzten Runde behielt nur mehr ein Team die weiße Weste, Marchfeld Donauauen übernahm nach dem 2:1 Erfolg über die Wr. Viktoria die Tabellenführung. Mauerwerk gelang mit dem klaren 5:1 gegen Traiskirchen als letztes Team der erste Dreier und das Team von Neo-Coach Norbert Schweitzer machte einen großen Sprung auf Platz 11. Die 6. Runde der Regionalliga Ost startet am Freitag mit vier Begegnungen, Neusiedl trifft dabei auf das in die Gänge gekommene Team von Mauerwerk und im Spiel Leobendorf gegen den Sport-Club wollen beide Teams auf die Erfolgsspur zurück. Am Samstag folgen zwei Matches, dabei kommt es zum Aufsteigerduell zwischen der Wiener Viktoria und Draßburg. Am Sonntag bekommen es die Admira Juniors mit dem Tabellendritten Ebreichsdorf zu tun, das Match zwischen Rapid II und Marchfeld Donauauen wurde auf den 22. Oktober verschoben.

Fr, 06.09.2019, 18:45 Uhr

SV Sparkasse Leobendorf - Wiener Sport-Club

Live-Ticker

SV Sparkasse Leobendorf Wiener Sport-Club

Nach den zwei Siegen in Serie zeigte Leobendorf auswärts gegen ein starkes Team von Rapid II durchaus eine gute Leistung, verlor am Ende aber 0:3. Damit steckt die Laschet-Truppe derzeit noch im Mittelfeld der Liga fest, die Leitungskurve zeigt aber durchaus nach oben und man hofft auf den dritten Heimsieg. Der Wiener Sport-Club kassierte auswärts gegen TWL eine doch überraschende Niederlage und verabsäumte es damit, sich endgültig im oberen Drittel der Liga zu etablieren. Die Dornbacher sind derzeit Sechster, auswärts gelang erst ein voller Erfolg. Das letzte direkte Duell der beiden Teams endete mit einem 1:1.

Fr, 06.09.2019, 18:45 Uhr

SV Mattersburg Amateure - ASK-BSC Bruck/Leitha

Live-Ticker

SV Mattersburg Amateure ASK-BSC Bruck/Leitha

Die Mattersburg Amateure zeigten gegen Ebreichsdorf eine sehr gute kämpferische Leistung und führten bis knapp vor Schluss, am Ende musste man sich mit einem 2:2 begnügen. Derzeit liegt die junge Truppe nur einen Zähler vor dem Tabellenende, beide bisherigen Heimspiele gingen verloren. Bruck schlitterte in eine kleine Krise und verlor die letzten drei Begegnungen, mit 12 Gegentoren kassierte man die zweitmeisten der Liga und ist derzeit nur Vorletzter. Auswärts holte Bruck den bisher einzigen Sieg, gegen die Mattersburg Amateure gewann man in der letzten Saison dafür beide Begegnungen.

Fr, 06.09.2019, 18:45 Uhr

FCM Profibox Traiskirchen - SC Wiener Neustadt

Live-Ticker

FCM Profibox Traiskirchen SC Wiener Neustadt

Traiskirchen spielte auch letzte Woche gut mit, kassierte aber gegen Mauerwerk eine klare 1:5 Niederlage und fiel damit auf den 13. Platz zurück. Die 13 Gegentore sind negativer Spitzenwert, zu Haue holte man dafür in drei Spielen alle bisherigen vier Zähler. Wr. Neustadt ist nun endgültig in der Liga angekommen, in einem nicht unbedingt berauschenden Spiel gegen die Admira Juniors gelang der zweite Sieg in Serie und die Flögel-Truppe ist in der Tabelle schon Vierter. Auswärts stehen derzeit noch je ein Sieg und eine Niederlage zu Buche. In einem Test Anfang 2018 trennten sich die Teams mit einem 1:1.

Fr, 06.09.2019, 18:45 Uhr

SC Neusiedl am See 1919 - FC Mauerwerk

Live-Ticker

SC Neusiedl am See 1919 FC Mauerwerk

Neusiedl am See ist mit einem 4:1-Sieg im Burgenland-Derby gegen Draßburg auf die Siegerstraße zurückgekehrt. Osman Bozkurt hat sein Visier derzeit wieder sehr gut eingestellt und führt die Torschützenliste mit sieben Treffern an. Daheim gewann Neusiedl bisher zwei von drei Matches. Mau-erwerk bescherte Neo-Trainer Norbert Schweitzer einen perfekten Einstand und einen 5:1 Erfolg über Traiskirchen. Damit ist der Vorjahreszweite auf Rang 11 vorgerückt. Auswärts holte man in der laufenden Saison erst einen Punkt, im Juni setzte sich Mauerwerk auswärts gegen Neusiedl noch 3:2 durch.

Sa, 07.09.2019, 16:00 Uhr

SC Wiener Viktoria - ASV Draßburg

Live-Ticker

SC Wiener Viktoria ASV Draßburg

Die Wiener Viktoria hatte in den letzten Runden nicht viel zu lachen, nach vier Niederlagen in Serie fiel der Aufsteiger an die letzte Stelle der RLO zurück. Gegen Marchfeld Donauauen musste sich die Polster-Truppe nach einer Pausenführung noch 1:2 geschlagen geben, nach fünf Auswärtspartien in Serie tritt man nun aber zum ersten Mal daheim und auf Kunstrasen an. Draßburg musste sich im Burgenland-Derby gegen Neusiedl am Ende klar mit 1:4 geschlagen geben, nun hofft man im Auf-steiger-Duell wieder auf einen Punktezuwachs. Auswärts holten die Burgenländer bei zwei Spielen einen Sieg, mit einem vollen Erfolg käme man von hinten weiter weg.

Sa, 07.09.2019, 16:30 Uhr

SG Stripfing/Angern - SC Team Wiener Linien

Live-Ticker

SG Stripfing/Angern SC Team Wiener Linien

Stripfing zeigte schon in den letzten Wochen gute Leistungen, belohnte sich dafür aber oft nicht. Am vergangenen Spieltag drehte man das Match gegen Bruck und gewann verdient 3:1, nun will der Aufsteiger daran anschließen und wieder einen Dreier mitnehmen. Daheim ist man aber noch ohne vollen Erfolg. Team Wiener Linien überraschte in der letzten Runde und schlug den Sport-Club 2:1, damit machte man in der Tabelle einen großen Sprung nach vorne und liegt auf Rang 8. Auswärts gewann die Gager-Truppe bisher eines von drei Spielen, in einem Testmatch Anfang 2017 setzte man sich gegen Stripfing mit 3:1 durch.

So, 08.09.2019, 16:00 Uhr

Admira Juniors - ASK Ebreichsdorf

Live-Ticker

Admira Juniors ASK Ebreichsdorf

Die Admira Juniors verloren zuletzt zwei Spiele auswärts mit 1:2 und das junge Team ist damit nur 14. der RLO. Vor dem Tor ist man immer noch nicht effizient genug, dies sollte sich nun langsam ändern. Bei zwei Spielen vor eigenem Publikum gelang der bisher einzige Sieg in der Saison Ebreichsdorf musste sich trotz guter Leistung in der vergangenen Woche mit einem Remis zufriedengeben und fiel auf Platz 3 zurück. Der Abstand zur Spitze beträgt nur zwei Zähler, die Auswärtsbilanz ist noch makellos und man kassierte in der Fremde keinen einzigen Treffer. Auch in den direkten Duellen im Vorjahr blieb Ebreichsdorf erfolgreich und gewann beide Spiele zu Null.

Di, 22.10.2019, 19:00 Uhr

SK Rapid II - FC Marchfeld Donauauen

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SK Rapid II FC Marchfeld Donauauen

Das Match zwischen Rapid II und Marchfeld Donauauen wurde auf Dienstag, den 22. Oktober verschoben. Zum jetzigen Zeitpunkt wäre es das absolute Gipfeltreffen der Liga, würden doch der Zweite und der Leader der RLO aufeinandertreffen. Beide Teams blieben bislang ungeschlagen, Rapid II hat die beste Tordifferenz der Liga und alle vier Heimspiele gewonnen. Marchfeld Donauauen kassierte dagegen nur zwei Gegentore und damit die wenigsten der Liga, alle bisherigen fünf Spiele wurden erfolgreich bestritten. In der Saison 2018/19 gewann der Tabellenführer beide Matches gegen Rapid II, im März gelang ein deutlicher 5:1 Sieg.

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten