Regionalliga Ost 2019/20: Vorschau Runde 10

Nach neun Spieltagen in der RLO herrscht in der Tabelle langsam eine Dreiklassengesellschaft vor. Die ersten sechs Teams haben sich etwas abgesetzt und Marchfeld Donauauen führt die Liga weiterhin mit blütenweißer Weste an. Dahinter befindet sich ein kleines Mittelfeld und zwischen dem Elften Mauerwerk und dem Letzten, den Mattersburg Amateuren, liegen nur vier Zähler. Die 10. Runde der Regionalliga Ost startet am Freitag mit fünf Begegnungen, dabei kommt es zum Spitzenspiel zwischen Rapid II und Ebreichsdorf, zudem will Leader Marchfeld Donauauen die Siegesserie daheim gegen Wr. Neustadt fortsetzen. Am Samstag folgen zwei Matches, im Duell der Nachzügler streben sowohl Leobendorf als auch die Mattersburg Amateure Punkte an und die Wr. Viktoria will sich für die Klatsche in der Vorwoche gegen Bruck rehabilitieren. Am Sonntag hoffen die Admira Juniors daheim gegen Stripfing wieder auf die Siegerstraße einbiegen zu können.

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten

Fr, 04.10.2019, 18:30 Uhr

FCM Profibox Traiskirchen - Wiener Sport-Club

Live-Ticker

FCM Profibox Traiskirchen Wiener Sport-Club

Traiskirchen zeigte letzte Woche auswärts gegen Team Wr. Linien eine starke Leistung , die aber nicht belohnt wurde. Das 0:1 war bereits die dritte Niederlage in Serie, dabei verlor man die letzten beiden Matches mit nur einem Tor Unterschied. Nun will man wieder auf die Erfolgsspur zurück, daheim holte die Lederer-Truppe in fünf Spiel sieben Punkte. Der Wiener Sport-Club schwimmt weiter auf der Erfolgswelle und holte am vergangenen Spieltag bereits den siebenten Saisonsieg. Auswärts sammelte der Tabellendritte in fünf Partien neun Punkte ein, in der letzten Saison gewann der WSC auswärts gegen Traiskirchen 2:1.

Fr, 04.10.2019, 19:00 Uhr

SK Rapid II - ASK Ebreichsdorf

Live-Ticker

SK Rapid II ASK Ebreichsdorf

Rapid II verdarb Wr. Neustadt die Heimpremiere in der neuen Arena und kehrte mit dem 1:0 auf die Siegerstraße zurück, mit 20 Zählern liegen die jungen Hütteldorfer nur vier hinter dem Spitzenreiter. Daheim präsentierte man sich bisher stark und sammelte schon 13 Punkte, Rapid II ist gewappnet für das Spitzenspiel. Ebreichsdorf ist derzeit sehr gut in Form, nach dem Aufstieg im ÖFB-Cup überrollte der Tabellenzweite die Wr Viktoria und gewann 6:1. Auswärts ist der Vorjahresmeister noch ungeschlagen. In der Saison 2018/19 gewann im direkten Duell jeweils die Heimmannschaft mit 2:1.

Fr, 04.10.2019, 19:00 Uhr

SC Neusiedl am See 1919 - SC Team Wiener Linien

Live-Ticker

SC Neusiedl am See 1919 SC Team Wiener Linien

Neusiedl gewann nach einer starken spielerischen Leistung 4:1 gegen Bruck und verteidigte damit den Top 5 Platz in der RLO. Osman Bozkurt führt die Torschützenliste nach seinem Doppelpack inzwischen schon mit größerem Vorsprung an, bei der Heimbilanz gibt es nach neun Punkten in fünf Spielen Steigerungspotential. Team Wr. Linien feierte letzte Woche einen glücklichen Sieg gegen Traiskirchen und ist damit schon mehrere Spieltage ungeschlagen. Die Gager-Truppe setzte sich sukzessive von hinten ab, auswärts gelang bisher aber erste ein Sieg. In der letzten Saison feierten die Wiener zwei knappe Siege gegen Neusiedl.

Fr, 04.10.2019, 19:30 Uhr

FC Marchfeld Donauauen - SC Wiener Neustadt

Live-Ticker

FC Marchfeld Donauauen SC Wiener Neustadt

Acht Siege in ebenso vielen Spielen, die Bilanz von Marchfeld Donauauen ist bisher beeindruckend und man führt die Liga verdient an. Nur drei Gegentore in diesen Matches sind auch eine Hausnummer, mit einem sechsten Heimerfolg könnte man sich von den ersten Verfolgern möglicherweise weiter absetzen. Wr. Neustadt zeigte eine gute Reaktion auf die Klatsche gegen die Wr. Viktoria und verlor in der neuen Arena gegen Rapid II unglücklich mit 0:1. Nun hat man gegen den Tabellenführer nichts zu verlieren und will befreit aufspielen. Auswärts gelang in vier Spielen ein Sieg, jetzt will die Flögel-Truppe endlich wieder anschreiben.

Fr, 04.10.2019, 19:30 Uhr

ASV Draßburg - FC Mauerwerk

Live-Ticker

ASV Draßburg FC Mauerwerk

Draßburg ist in den letzten Wochen immer wieder bei den Schnittpartien zur Stelle, mit dem 1:0 Erfolg über Leobendorf gelang dem Aufsteiger der vierte Saisonsieg und der Verein kletterte hoch auf Rang 9. Vor eigenem Publikum sammelte man in fünf Spielen sechs Zähler ein, diese Bilanz soll nun verbessert werden. Mauerwerk musste sich am Wochenende gegen den Leader am Ende klar mit 0:4 geschlagen geben und kassierte schon die fünfte Niederlage in der laufenden Meisterschaft. Damit kam man von hinten weiter nicht ganz weg, auswärts ist man noch ohne Sieg und sammelte in vier Spielen erst zwei Zähler ein.

Sa, 05.10.2019, 16:00 Uhr

SC Wiener Viktoria - ASK-BSC Bruck/Leitha

Live-Ticker

SC Wiener Viktoria ASK-BSC Bruck/Leitha

Nach der Niederlage gegen den LASK im ÖFB-Cup setzte es für die Wr. Viktoria gegen Ebreichsdorf eine 1:6 Klatsche und man erwischte einen rabenschwarzen Tag. Jetzt gilt es für den Aufsteiger, die Niederlage abzuhaken und wieder anzuschreiben, in zwei Heimspielen holte man bisher einen Sieg. Bruck konnte letztes Wochenende den Siegeslauf nicht fortsetzen und zeigte beim 1:4 gegen Neusiedl keine gute Leistung, nach der fünften Saisonniederlage liegt man weiter im Mittelfeld. Die Auswärtsbilanz ist positiv, in fünf Spielen sammelte Bruck neun Punkte ein und nun will man auf Kunstrasen auf die Erfolgsspur zurück.

So, 06.10.2019, 16:00 Uhr

SV Sparkasse Leobendorf - SV Mattersburg Amateure

Live-Ticker

SV Sparkasse Leobendorf SV Mattersburg Amateure

Bei Leobendorf ist in den letzten Wochen der Wurm drinnen, nach fünf Pleiten in Serie belegt man derzeit nur den 14. Platz in der RLO. Mit acht erzielten Toren netzte man zu diesem Zeitpunkt am seltensten in der Liga, daheim holte man die bisher einzigen Siege und nun soll vor eigenem Publikum der Turnaround geschafft werden. Die Mattersburg Amateure sind auch nicht zu beneiden, trotz teils guter Leistungen ist man sechs Spiele in Folge ohne Sieg und verlor die letzten vier Matches - der letzte Tabellenplatz ist die Folge. Auswärts holten die Burgenländer die bisher einzigen vier Zähler, in der letzten Saison spielte man in Leobendorf 1:1.

So, 06.10.2019, 16:00 Uhr

Admira Juniors - SG Stripfing/Angern

Live-Ticker

Admira Juniors SG Stripfing/Angern

Die Admira Juniors kassierten gegen den Sport-Club die sechste Saisonniederlage und die junge Truppe wartet schon seit ebenso vielen Spieltagen auf einen vollen Erfolg. Nur einen Zähler liegt man vor dem Tabellenende, daheim holte man alle bisherigen Punkte. Stripfing gelang mit einem Last-Minute-Treffer gegen die Mattersburg Amateure der zweite Sieg in Serie, der Aufsteiger ist damit weiter Sechster und hat die Top 5 noch vor Augen. In der Fremde holte die Mannschaft in fünf Spielen starke zehn Punkte, um weiter oben dranzubleiben, soll der vierte Auswärtssieg folgen.

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten