Regionalliga West

SV Wörgl mit drei Zugängen

Struktur der Regionalliga West ab 2019/20 – eine gute oder eine weniger gute Idee? Auch in den Vereinen selbst gibt es dazu höchst unterschiedliche Standpunkte. Der Trainer des SV Wörgl, Denis Husic, fürchtet einen sportlichen Qualitätsverlust traditioneller Regionalliga-Teams, da sich die zehn Tiroler Teams in der Eliteliga von der Klasse der Spieler angleichen könnten. Damit wäre neben der finanziellen Hürde in Blickrichtung 2. Liga wohl auch der sportliche Aspekt ein Hinderungsgrund für einen entschlossenen „Aufstiegswillen“ jener Teams, die dann im Frühjahr 2020 das überregionale Play-Off austragen sollen.

 

Kaderänderungen

Denis Husic, Trainer SV Wörgl: „Drei Spieler sind bei uns aktuell als Zugänge fixiert. Johannes Erb kommt von Kufstein, Marcel Schmid von Ebbs und von Wacker Innsbruck kommt Goalie Esmin Hausic zu uns zurück. Unser Goalie Peter Hajda wird uns verlassen – wohin er geht steht noch nicht fest.“

Vorbereitung und Ausblick auf Eliteliga

Denis Husic: „Wir starten am 7 Jänner in die Vorbereitung und wie es im Jahr 2019 laufen wird ist durch die nun beschlossene Ligareform sehr unklar. Ich persönlich bin kein Anhänger der Ligareform, lasse mich aber natürlich auch gerne eines besseren belehren. Für mich ist es gefühlt wie ein Abstieg wenn im Herbst 2019 nur mehr bundeslandintern gespielt wird. Ich meine das aber auf keinen Fall auf die Gegner bezogen, sondern einfach aus der Sicht junger, ehrgeiziger Spieler die nach oben blicken. Im Prinzip wird es dann zehn Tiroler Vereine geben bei denen man „Regionalliga“ spielen kann. Die besten Spieler werden sich dann auf diese zehn Teams mehr oder weniger gleichmäßig verteilen. Traditionelle Regionalliga Vereine wie zum Beispiel Kufstein werden es schwer haben ein echtes Spitzenteam aufzustellen, da die Spieler faktisch an jeder Ecke Eliteliga spielen können. Das wird dann einfach zu einer Schwächung der Regionalliga-Teams in der Spitze führen. Die Regionalliga wird dann eine etwas bessere Tirol Liga. Das meine ich jetzt aber nicht abwertend – es wird alles andere als einfach sein sich für das Play-Off im Frühjahr zu qualifizieren. Aber ich fürchte, dass der Play-Off Sieger in der 2. Liga es enorm schwer haben wird konkurrenzfähig zu sein. Abgesehen vom finanziellen Problem könnte es auch ein massives sportliches Gefälle zwischen der neuen Form der Regionalliga und der 2. Liga geben.“

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus
Transfers RL West

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Folge uns auf Facebook

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter