Regionalliga West

Transferkracher: Wacker Profi wechselt nach Kufstein!

Grundlage ist ein Kooperationsvertrag zwischen dem FC Wacker Innsbruck und dem FC Kufstein – aber trotzdem ist der Wechsel des FC Wacker Innsbruck Profispieler Jeffrey Egbe eine echte Transferbombe. Jeffrey Egbe hat eine Spielgenehmigung bis Sommer 2019 beim FC Kufstein erhalten. Aber auch sonst gibt es noch weitere Regionalliga West Neuigkeiten aus Kufstein zum Abschluss der Transferzeit.

 

Jeffrey Egbe wird für Kufstein kicken!

Man hat sich Sorgen gemacht, dass die anstehende Eliteliga Spieler aus der Regionalliga West vertreiben könnte. Zum Ende der Transferzeit kann man aber diese Befürchtung ad acta legen. Im Gegenteil. Die Teams der Tirol Liga die nach oben wollen rüsten auf und auch in der Regionalliga herrscht gegenteilige Stimmung. Der letzte Kracher ist ein Zugang beim FC Kufstein – Wacker Profi Jeffrey Egbe wird für Kufstein kicken – zumindest bis Sommer 2019. Vom ÖFB (TFV) erhielt der FC Kufstein für den FC Wacker Innsbruck Profispieler Jeffrey Egbe eine Spielgenehmigung bis zum Sommer 2019. Der 20-jährige Innsbrucker laborierte im Herbst 2018 an eine Patella Sehnen-Verletzung, wurde operiert und soll in Kufstein Spielpraxis sammeln.

Schon bekannt: Niklas Elm kommt aus Ingolstadt

Ein weiterer Neuzugang für den FC Kufstein kommt aus Ingolstadt. Niklas Elm wird so wie Jeffrey Egbe ebenfalls im März 20 Jahre alt und spielte in der zweiten Kampfmannschaft in Ingolstadt. Seine Ausbildung bekam er bei Bayern München, spielte dort zusammen mit dem Kirchbichler Marco Friedl, der als Profi zum SV Werder Bremen wechselte, in der gleichen Nachwuchsmannschaft.

Weitere Zugänge bzw. Abgänge in Kufstein

Moritz Seban ist ebenfalls ein bereits bekannter Neuzugang in Kusftein. Der Augsburger spielte für den SB Chiemgau. Neu in der FCK RLW-Mannschaft sind zudem noch die LLO-FCK 1b Spieler Mario Geiersberger und Ahmet Elmas. Den FC Kufstein haben verlassen:  Sabahudin Kolakovic (Zirl). Johannes Erb ist zurück nach Kirchbichl und von dort aus nach Wörgl gewechselt. Mathäus Hundögger ging nach Schwaz, ebenso kehrt Boris Gveric nach Schwaz zurück.

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus