Regionalliga West

Bischofshofen auf der Suche nach Innenverteidiger und Stürmer

Der SK Bischofshofen hat in der vergangenen Saison fünf Spiele in der Regionalliga West gewonnen, viermal gab es ein Remis bei einundzwanzig Niederlagen. Die Hinrunde lief mit dreizehn Punkten wesentlich besser als die Rückrunde mit sechs eroberten Zählern. Sowohl zuhause als auch auswärts gab es aber nur den letzten Platz in der Tabelle und mit dieser Bilanz kann natürlich der GF Bischofshofen, Patrick Reiter, nicht zufrieden sein. In etwas mehr als einem Monat startet aber schon die Eliteliga mit den Salzburger Top-10 Teams aus der Regionalliga West plus den Aufsteigern aus der Salzburger Liga SAK 1914, Austria Salzburg und Kuchl. Ein heißer Herbst wartet – auf den sich die Fans freuen dürfen!

 

Innenverteidiger und Stürmer gesucht!

Patrick Reiter, GF SK Bischofshofen: „Kaderänderungen wird es natürlich geben bei unserer Mannschaft – aktuell sind wir vor allem auf der Suche nach einem Innenverteidiger und Stürmer. Die Ziele sie wir uns in der letzten Saison gesetzt haben, wurden nicht erreicht. Highlight der letzten Saison war sicherlich der 3:1 Erfolg in St. Johann, Tiefpunkt ist die Platzierung am Tabellenende nach dreißig Runden.

Trainingsbeginn am 24. Juni 2019

Patrick Reiter: „Im Sommer haben wir einige sehr interessante Spiele zu bieten – am 29. Juni 2019 um 15.30 Uhr treffen Zenit St. Petersburg und Roter Stern Belgrad aufeinander. Um 18.45 Uhr spielen wir dann gegen Wacker Innsbruck II. Trainingsbeginn ist der 24. Juni 2019, ein weiteres Testspiel gibt es am 20. Juli gegen ASKÖ Oed.“

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Neueste Beiträge

Meistgelesene Beiträge

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter