Kufstein und Reichenau geben die ersten Kaderänderungen bekannt - die Westliga in der ersten Runde des ÖFB-Cup

Die Nummer drei der Regionalliga West Saison 2023/24 SVG Reichenau hat die ersten Kaderzugänge bekannt gegeben. Reichenau spielt Ende Juli 2024 das erste Pflichtspiel in der ersten Runde des Uniqa ÖFB Cup auswärts gegen Austria Salzburg. Auch der FC Kufstein gab die ersten Änderungen bekannt. Vier Spieler werden Kufstein verlassen, das ist bereits fix. Kufstein kann allerdings als Nummer elf der Regionalliga West sich länger auf die neue Saison vorbereiten, da Kufstein nicht für die erste Runde des ÖFB Cup qualifiziert ist.

 

Kufstein verabschiedet vier Spieler!

Maxi Pfeifer verlässt Kufstein nach 122 Pflichtspiel-Einsätzen und wird künftig für den SK Ebbs spielen. Ygor Vieira geht zurück in seine Heimat Brasilien. Stefan Hager bleibt der Liga erhalten, er wird nächste Saison mit dem SC Schwaz als Gast ins Grenzlandstadion kommen. Auch Ibrahim Poprzanovic verlässt Kufstein vorerst, er wird an Bruckhäusl verliehen. Nochmals vielen Dank für euren Einsatz für den FC Kufstein und alles Gute für eure Zukunft Maxi, Ygor, Stefan und Ibra! (Quelle: FC Kufstein fb)

Reichenau begrüßt folgende Neuzugänge für die kommende Saison:

Max Plattner kehrt aus Kematen in die Heimat zurück. Von zahlreichen Vereinen umworben, hat sich Ex-Wacker Kapitän Lukas Hupfauf für uns entschieden. Auch er hat im Nachwuchs in der Reichenau gespielt. Sefik Abali kommt von der SPG Silz/Mötz zu uns und wird unsere Abwehr verstärken. Herzlich willkommen in der Reichenau! (Quelle: SVG Reichenau fb)

Regionalliga West Auftakt in der ersten Runde des Uniqa ÖFB Cup

Einige brandheiße interne Duelle und auch einige Vertreter aus der Ersten Bundesliga haben die Mannschaften der Regionalliga West in der ersten Runde des Uniqa ÖFB Cup 2024/25 zugelost bekommen. Gespielt wird vom 26. bis 28. Juli 2024.

FC Pinzgau Saalfelden – Austria Wien

FC Dornbirn – RB Salzburg

SC Imst – WSG Tirol

SV Wals-Grünau – Austria Lustenau

SC Röthis – SV Ried

SC Schwaz – SW Bregenz

SPG SV Zaunergroup Wallern/St. Marienkirchen – FC Kitzbühel

VfB Hohenems – ASKÖ Oedt

SV Austria Salzburg – SVG Reichenau

Top Live-Ticker Reporter