Regionalliga West 16/17: Expertentipp Runde 5

Die fünfte Runde in der Regionalliga West wird am Montag ausgetragen. Für den Expertentipp stand der Sektionsleiter des SC Schwaz, Johannes Vogler, zur Verfügung. Er glaubt an die ersten Siege von Dornbirn und Kufstein im Tabellenkeller. Grödig, Schwaz und Altach werden laut Vogler im Gleichschritt an der Tabellenspitze weiter marschieren. Austria Salzburg wird sich gegen die spielstarken Anifer schwer tun. Hier findet ihr alle Tipps zur fünften Runde.

 

Mo, 15.08.2016, 00:00 Uhr

SV Wörgl - FC Wacker Innsbruck II

SV WörglFC Wacker Innsbruck II

"Nach der Niederlage gegen Grödig wird Wacker Amateure hungrig auf den Sieg sein."

Abgesagt Mo, 15.08.2016, 00:00 Uhr

SAK 1914 - SV Grödig

SAK 1914SV Grödig

"Die stärkste Mannschaft der Liga und absolute Titelfavorit setzt sich durch."

Mo, 15.08.2016, 17:00 Uhr

VfB Hohenems - FC Dornbirn

VfB HohenemsFC Dornbirn

"Dornbirn ist die bessere Vorarlberger Mannschaft und blieben bisher unter ihren Möglichkeiten."

Mo, 15.08.2016, 17:00 Uhr

SC Schwaz - TSV St. Johann

SC SchwazTSV St. Johann

"Wir sind zuhause ungeschlagen. Unser Selbstvertrauen sollte ausreichen um die starken St. Johanner zu bezwingen."

Mo, 15.08.2016, 17:00 Uhr

FC Pinzgau Saalfelden - SCR Altach Juniors

FC Pinzgau SaalfeldenSCR Altach Juniors

"Altach spielte sehr stark zuletzt."

Mo, 15.08.2016, 18:00 Uhr

USK Maximarkt Anif - SV Austria Salzburg

USK Maximarkt AnifSV Austria Salzburg

"Anif ist die spielstärkste Mannschaft der Liga."

Mo, 15.08.2016, 18:00 Uhr

USC Eugendorf - FC Hard

USC EugendorfFC Hard

"Eine Partie auf Augenhöhe. Hard spielt bis jetzt eher unter den Möglichkeiten."

Mo, 15.08.2016, 19:00 Uhr

FC Kufstein - SV Seekirchen

FC KufsteinSV Seekirchen

"Kufstein steht mit dem Rücken zur Wand und wird den ersten Sieg holen."

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten