Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Wals-Grünau unterliegt in Unterzahl Hohenems klar

Der World-of-Jobs VfB Hohenems hat in der vorletzten Runde der Regionalliga West im direkten Duell den SV Wals-Grünau in der Tabelle überholt. Ein überraschend klares 5:2 bringt Hohenems auf Platz sieben der Tabelle, Wals-Grünau auf Platz acht. Damit ist Hohenems zu Hause die Nummer vier der Liga, auswärts gibt es noch Luft nach oben mit Platz elf. Wals-Grünau mit umgekehrter Bilanz. Tabellenplatz fünf auswärts, zu Hause mit Platz vierzehn mit Ladehemmung.

 

Zwei Treffer von Stefanon und Klammer

Hohenems geht in der 18. Minute in Führung – Richard Metzler trifft. In der Nachspielzeit der ersten Hälfte rote Karte für Michael Piljanovic wegen Torchancenverhinderung, Jan Stefenson verwandelt den Freistoß zum 2:0 für Hohenems. Die Gäste mit einer extrem schwierigen Aufgabe in Hälfte zwei, zumal Adrian Klammer in der 62. Minute auf 3:0 erhöht. Die Gäste zeigen aber weiter Moral und können durch Alexander Peter auf 1:3 heran kommen. Vier Minuten später macht aber Adrian Klammer alles klar. Jan Stefanon trifft ebenfalls zweimal, Adrian Wagner setzt den Schlusspunkt für die Gäste. Hohenems gewinnt mit 5:2.

Peter Jakubec, Trainer World-of-Jobs VfB Hohenems: „Eigentlich ein überraschend souveräner Sieg von unserer jungen Truppe. Beim Gegner war schon etwas die Luft heraus, wie man so sagt. Die entscheidende Szene war wohl die 45. Spielminute, als es nach einem Foul an Jan Stefanon Rot für Torraub gab und der verhängte Freistoß zum 2:0 verwertet wurde. Der Sieg geht auch in dieser Höhe in Ordnung."

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter