Spielberichte

Bischofshofen mit Testspielniederlage bei Austria Salzburg – Wals-Grünau und Anif verlieren ebenfalls

Drei Niederlagen für Vertreter der Regionalliga West setzte es in den letzten Tagen. Wals-Grünau musste sich bereits am 5.2.19 Eugendorf mit 1:2 geschlagen geben, für den SK Bischofshofen folgte die kalte Dusche bei Austria Salzburg am 9.2. mit einer 2:3 Niederlage. Anif unterlag ebenfalls am 9.2. zuhause Zell am See 0:1. Austria Salzburg faktisch fix in der Eliteliga, Zell am See und Eugendorf haben noch Chancen. Alle drei Teams konnten sich also gegen die Mannschaften der Regionalliga West in Testspielen durchsetzen.

 

Austria Salzburg feiert Testspielsieg gegen Bischofshofen

Heiße Partie in Salzburg/Maxglan am 9.2.2019. In einem Testspiel standen sich der Regionalligist Bischofshofen und der SV Austria Salzburg gegenüber. Wenn man so will eine vorgezogene Generalprobe für die Salzburger Eliteliga, für die ja der SAK 1914 und der SV Austria Salzburg schon mit nahezu zwei Beinen die Qualifikation geschafft haben. Im Testspiel geht Bischofshofen sehr schnell in Führung. In der dritten Minute trifft Vait Ismaili für die Gäste. Die Austria schlägt aber shcnell zurück. Fabian Tribl in Minute zehn zum 1:1. Kurz vor der Pause die Führung für die Austria – Umberto Gruber zum 2:1. Aber Bischofshofen kann ausgleichen – 2:2 durch Leon Marojevic in Minute 58. Sieben Minuten vor Schluss der Siegtreffer für die Austria durch Melvis Memic. Austria Salzburg bezwingt Bischofshofen mit 3:2.

Wals-Grünau unterliegt Eugendorf und Anif dem FC Zell am See

Bereits am 5.2. musste der SV Wals-Grünau eine 1:2 Testspielniederlage gegen den USC Eugendorf hinnehmen. Eugendorf ging sehr schnell durch Leonhard Feldinger und Sebastian Dietmann in Führung, kurz vor Schluss der Anschlusstreffer durch Matthias Pichler für Wals-Grünau. Eugendorf gewinnt mit 2:1. Am 9.2. gab es im Testspiel zwischen dem USK Maximarkt Anif und dem FC Zell am See eine weitere Überraschung. Zell am See gewann durch einen Treffer von Simon Viertler in der 65. Minute mit 1:0.

 

Thomas Hofer, Trainer USK Maximarkt Anif: "In Summe eine enttäuschende Leistung meiner Mannschaft. In der ersten Halbzeit ein Spiel auf ein Tor mit Möglichkeiten für uns - aber kein Treffer. In Hälfte zwei wurde es dann aber immer unrunder. Zell am See hat gut gekontert und so den Siegtreffer erzielt!"

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus
Transfers RL West

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter