Spielberichte

Bischofshofen mit Testspielsieg und Remis – Pinzgau und Mühlbach trennen sich 4:4

Der Trainer des SK Bischofshofen war von der Leistung seiner Mannschaft im Testspiel am 16.2.19 gegen Friedburg sehr angetan, vorab gab es einen Erfolg gegen Schladming. Auch Pinzgau hat getestet – ein 4:4 am 16.2.19 gegen Mühlbach. In etwas mehr als einem Monat wird es in der Regionalliga West wieder ernst! Im finalen Akt der Regionalliga West in der alten Form wird aber wohl ein wenig die Spannung fehlen. Absteiger gibt es keinen, an der Tabellenspitze ist der FC Dornbirn der große Favorit auf den Titel. 

 

Bischofshofen mit Sieg gegen Schladming und Remis gegen Friedburg

Bereits am 12.2.19 konnte sich der SK Bischofshofen gegen Schladming in einem Testspiel mit 5:2 durchsetzen. Schladming ging allerdings durch Niklas Brandstätter in der 6. Minute in Führung, Simon Schilchegger dreht aber das Spiel mit zwei Treffern auf 2:1 für Bischofshofen. Noch vor der Pause das 3:1 durch einen Strafstoß von Ambrose Gnahoua Gnahore. In Minute 54 das 4:1 durch Cemal Kaymaz, Schladming verkürzt noch durch Philipp Bacher auf 2:4. Abermals Ambrose Gnahoua Gnahore zum 5:2 für Bischofshofen.

Sehr gut heraus gespielte Treffer von Bischofshofen

Am 16.2. gab es für Bischofshofen ein 4:4 gegen die SPG SV Lugstein Cabs Friedburg/Pöndorf. Thomas Heissl, Trainer SK Bischofshofen: „Ein Testspiel mit Vorbereitungscharakter. In einem sehr torreichen Spiel haben wir gegen einen guten Testgegner ein Unentschieden erreicht. Das Positive: Die Mannschaft hat alle erzielten Tore sehr gut heraus gespielt und diese Chancen auch verwerten können. Das Negative sprechen wir intern an! Unsere Tore erzielten Elvis Poric, Ambrose Gnahoua Gnahore (2) und Cemal Kaymaz.

Pinzgau/Saalfelden und Mühlbach treffen je viermal

So richtig in Schwung kamen auch der FC Pinzgau/Saalfelden und der SC Mühlbach/Pzg. Am 16.2.2019. Mühlbach ging 2:0 in Führung – die Tore fielen durch Fabian Lemberge rund Patrick Arnsteiner. Pinzgau dreht das Spiel noch vor der Pause. Elfmeter von Ermin Hasic und Tamas Tandari plus Treffer von Lukas Moosmann. In der 62. Minute der Ausgleich für Mühlbach durch Fabian Bachler, Michael Rainer bringt Mühlbach In Führung, Tamas Tandari gelingt noch der Ausgleich für Pinzgau zum 4:4 Endstand.

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten