SV Nußdorf/H. will die nächsten Schritte setzen!

In der abgelaufenen Herbstrunde in der 1. Klasse Nord konnte sich der SV Nußdorf/H. einen gesicherten Platz im Mittelfeld der Liga ergattern. Im Frühjahr sollen nun die nächsten Schritte gesetzt werden, um noch einen Sprung ins obere Drittel der Tabelle zu schaffen. Der Trainer weis genau wo angesetzt werden muss! Der aktuelle Kader genießt das vollste Vertrauen des Vereins und wird auch in der zweiten Saisonhälfte, unverändert und sicherlich weiterhin als starkes Kollektiv auftreten. Man kann gespannt sein wohin diese Reise noch gehen wird!

 

Zielsetzung wird klar definiert

Auch der SV Nußdorf/H. wird die längere Winterpause nutzen, um sich optimal auf ein spannendes Frühjahr einzustimmen. Ziel wird es sein noch ins obere Drittel der Tabelle vorzudringen. Die Qualität in den eigenen Reihen ist sicherlich vorhanden! Das Vorbereitungsprogramm startet ab dem 24. Jänner. In der ersten Woche wird noch in Nußdorf trainiert. Ab Woche Zwei soll auf den Kunstrasen weitertrainiert werden, um bestmögliche Rahmenbedingungen vorzufinden. Somit können auch taktische Trainingselemente eingebaut bzw. einstudiert werden. Zusätzlich stehen 8 spannende Testspiele auf dem Programm. Es wird klar ersichtlich, dass die Erwartungserhaltung des Vereins sehr zielstrebend ausgerichtet ist. Den nötigen Feinschliff soll ein Trainingslager in der Türkei bringen. Insgesamt 28 Kaderspieler werden daran teilnehmen, um sich für das Frühjahr zu empfehlen. Der Trainer wird somit aus den vollen schöpfen können. Das starke Kollektiv in den eigenen Reihen wird auch im Frühjahr keine Risse bekommen.

 

Halil Durmaz, Co-Trainer SV Nußdorf/H,; “Der aktuelle Kader wird bereit sein! Darum sehen wir keine Veranlassung in der aktuellen Transferperiode aktiv zu werden. Stattdessen sollen wieder jungen Talente aus den eigenen Reihen ihre Chance bekommen, um sich für höhere Aufgaben zu empfehlen. Eine langfristige Planung des SV Nußdorf/H. die jungen Talenten eine tolle Plattform bietet.“