1. Klasse Nord: Die Tops und Flops der Herbstsaison 2022

Rassige Partien, Traumtore, großer Jubel, aber auch Verzweiflung haben den ersten Saisonabschnitt in der 1. Klasse Nord geprägt. Was sich in den insgesamt 124 Matches sonst noch so getan hat, haben wir kurz und knackig zusammengefasst...

Fotocredit: USK Hof

 

Herbstmeister: Hof

Winterkönig: Hof

 

Ligatore (gesamt): 525 (4,23 / Spiel)

Meiste erzielte Tore: Kuchl 1b (51)

Wenigste kassierte Gegentore: Oberalm (20)

Wenigste erzielte Tore: ASK_PSV (13)

Meiste kassierte Gegentore: St. Georgen (54)

Torreichstes Spiel: Austria 1b 9:3 Bad Vigaun

 

Bestes Heimteam: Kuchl 1b (9 Spiele / 22 Punkte)

Bestes Auswärtsteam: Oberalm (9 Spiele / 22 Punkte)

Remiskönig: Scheffau (6)

 

Fairste Mannschaft: Anif 1b (27 Strafpunkte)

Unfairste Mannschaft: ASK_PSV (87 Strafpunkte)

Meiste Gelbe Karten (Spieler): Gerald Holzner (Lamprechtshausen), Philip Zenzmaier (Scheffau, beide 7)

 

 

Die besten Torjäger - Top-5

1. Florian Lüftenegger Kuchl 1b 18 Tore
 2. Andreas Perlak Oberalm 17 Tore
3. Dennis Strasshofer Lamprechtshausen 14 Tore
4. Rudolf Mühlfellner Perwang/Michaelbeuern 11 Tore
  Nemanja Krstic Fuschl

11 Tore