Autria 1b reitet auf der Siegerwelle

Über austria salzburg svgute Leistungen darf sich das Trainerduo von Austria Salzburg freuen. Die letzten beiden Testspiele konnten die 1b-Jungs gewinnen. Dabei war nicht nur die spielerische Leistung überzeugend, auch kämpferisch war man trotz Müdigkeit gut unterwegs. Peter Lissy freut sich schon auf die ersten Meisterschaftsspiele.

Schon am Donnnerstag waren die 1b-Jungs der Austria in St. Koloman im Einsatz. Auf dem dortigen Kunstrasen absolvierte man ein Testspiel gegen die zweite Mannschaft aus Kuchl. "Allerdings waren die Bedingungen nicht einfach. Es hat sehr stark geschneit", so Peter Lissy. Dennoch setzten sich die Austrianer mit 5:4 durch.

Zweiter Sieg in 48 Stunden

Bereits zwei Tage später waren die Kicker erneut im Einsatz. Diesmal ging es bei guten äußeren Verhältnisse auf Naturrasen gegen Ramingstein. "Wir haben das erste Mal auf Rasen gespielt. Ich war mit der Leistung ganz zufrieden. Bei 2:1-Sieg benötigte man aber etwas, um die Müdigkeit des Donnerstag-Spiels aus den Beinen zu bekommen. Zur Pause lag man noch zurück, danach drehte man aber auf und siegte noch mit 2:1. Harun Yesilyurt und Ivan Vukur sorgten für die Treffer.

Überhaupt ist Lissy mit der Vorbereitung bislang zufrieden. "Wir haben keine Verletzungen, das ist wichtig." Bis zum 25. März wird noch gut trainiert, um gegen Bergeheim 1b eine gute Figur zu machen.