Spielberichte

USC Eugendorf 1b peilt im Frühjahr eine Top 3 Platzierung an!

Die 1b des USC Eugendorf blickt auf eine durchaus zufriedenstellende erste Saisonhälfte in der 1. Klasse Nord zurück. Mit 23 gesammelten Zählen behält sie sich alle Möglichkeiten, um im Frühjahr in das Titelrennen einzusteigen. Lediglich sechs Zähler trennen die Eugendorfer vom Spitzenreiterduo der Liga. Man kann gespannt sein wohin die Reise im Frühjahr geht. Das vorhandene Potenzial der Mannschaft verspricht aber sicherlich eine spannende zweite Saisonhälfte. Auch die verletzungsbedingten Ausfälle der Herbstrunde werden nun langsam wieder an das Team herangeführt. Die 1b des USC Eugendorf wird sicherlich eine Rolle im Titelrennen spielen, wenn die Leistungen konstanter abgerufen werden!

 

Längere Winterpause wird auch für Aufbautraining genutzt

Auch die 1b des USC Eugendorf wird in der Wintervorbereitung keinen Gang herunterschalten. Um die angepeilten Ziele zu erreichen, wird ein starker Rückrundenstart nötig sein. “Wir haben am 15.01 offiziell mit der Vorbereitung zur Rückrunde begonnen. Derzeit werden wir in der Halle und auf dem Kunstrasen unsere Einheiten absolvieren. Die längere Wintervorbereitung werden wir sicherlich nutzen, um unsere langzeitverletzten Spieler wieder in den Kader zu integrieren. Lassacher Christoph und Wuppinger Marco sind nach ihren Verletzungen wieder ins Training eingestiegen. Baumgartner Lukas und Pendl Julius werden nach ihren Kreuzbandverletzungen noch etwas länger brauchen. Wir werden sie langsam wiederaufbauen und an das Team heranführen. Uns stehen somit wieder mehr Möglichkeiten für das Frühjahr zur Verfügung,“ erklärt Trainer Elsenwenger die Zielsetzungen für die zweite Saisonhälfte.

 

Teambuilding als Schlüssel zum Erfolg

Um sich optimal für die zweite Saisonhälfte vorzubereiten, wird die Mannschaft auch Aktivitäten außerhalb des Sportplatzes absolvieren. Der gesamte Kader soll noch mehr zusammenwachsen und sich schlussendlich als eingeschworene Einheit präsentieren. “Wir werden Anfang Februar eine Schneewanderung mit der Mannschaft zur Weißwand-Hütte machen. Zusätzlich planen wir noch ein viertägiges Trainingslager auf unserem neuen Kunstrasen. Dies wird uns sicherlich helfen, um uns für ein spannendes Frühjahr einzustimmen. Unser Ziel ist es einen Platz unter den Top drei der Liga zu erreichen. Einen Aufstieg nehmen wir natürlich gerne mit. Dafür muss aber alles stimmen und das fängt mit einem guten Rückrundenstart gegen den direkten Kontrahenten aus Elixhausen an,“ so Trainer Elsenwenger abschließend.

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus