FC Bad Gastein setzt Vorgaben zielstrebig um!

Die aktuelle Situation rund, um das Coronavirus beschäftigt die ganze Welt. Zahlreiche Maßnahmen wurden gesetzt, um den raschen Ausbruch des Virus einzudämmen. Davon betroffen ist auch die gesamte Sportwelt. Der Fußballbetrieb wurde bis auf weiteres eingestellt. Die Vereine müssen daher auf andere Trainingsmethoden zurückgreifen, um sich weiterhin fit zu halten. An einen normalen Spielbetrieb ist auch in naher Zukunft nicht zu denken. Gesundheit geht nun vor!

 

Sportbetrieb steht still

Das gesamte Unterhaus im österreichischen Fußball befindet sich auf Abruf. Dennoch geht man nicht davon aus das die Meisterschaft in naher Zukunft wieder aufgenommen werden kann. Die Gesundheit aller Menschen in dieser Phase natürlich im Vordergrund.

 

Alwin Wigele, Trainer FC Bad Gastein; “Wir haben im Spielerrat vorigen Donnerstag in einer konstruktiven Diskussion beschlossen, wie gefordert den Trainingsbetrieb auszusetzen. Die Spieler sind nun angewiesen selbst laufen zu gehen (runtastic app). Die Läufe werden in die Mannschafts – whatsapp - Gruppe reingespielt. Als Trainer sind wir gefordert zur Vernunft auf zu rufen und diszipliniert alle Vorgaben der Regierung umzusetzen, um diesen Virus so schnell wie möglich einzudämmen. Es fällt uns natürlich schwer unseren Lieblingssport nicht auszuüben, aber wir müssen gemeinsam gegen den Virus ankämpfen und daher sind wir Trainer auch als Vorbilder gefordert! Ob die Meisterschaft nach Ostern beginnt ist von unserer Einstellung und Verantwortung abhängig. Ein Ende der Meisterschaft wäre eine Katastrophe für den Fußball, sollte es aber helfen das ganze zu bekämpfen, dann ist dieser Schritt unausweichlich. Ich wünsche allen Teams Gesundheit und hoffe das die Trainer eine besonnene Entscheidung treffen. Ich wünsche das wir uns alle nach Ostern wiedersehen. Unsere neu formierte Regierung macht das sehr gut. Man kann sich auf unsere Vertreter verlassen!“

Ob der generelle Spielbetrieb in dieser Saison noch möglich ist wirft zahlreiche Fragezeichen auf! Die Bundesregierung schnürte einen umfassenden Maßnahmenkatalog, welcher sicherlich noch längere Zeit in Kraft sein wird, um das neuartige Coronavirus so gut es geht einzudämmen.

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten