USC Mariapfarr: Kontinuierliche Entwicklung steht klar im Vordergrund

Auch der USC Mariapfarr blieb in der Coronapause nicht untätig. Die Spieler absolvierten allesamt ein individuelles Trainingsprogramm, um sich bestmöglich fitzuhalten. Natürlich wurden auf Dauer die gemeinsamen Einheiten vermisst. Diese Zeit ist nun aber vorbei! Der USC Mariapfarr befindet sich bereits Mitten im Aufbauprogramm für die kommende Meisterschaft. Bis zur Herbstrunde präsentierte man sich sehr konstant und konnte sich im oberen Mittelfeld der 1. Klasse Süd fest spielen. An dieser Formkurve möchte man nun in der kommenden Saison nahtlos ansetzen. Man kann gespannt sein wohin die Reise gehen wir in einer sehr spannenden Ligazusammenstellung in der 1. Klasse Süd.

 

Trainingsschwerpunkte beinhalten vermehrt Übungen mit dem Ball

In erster Linie werden alle Trainings so gestaltet, dass 95% davon mit dem Ball absolviert werden. Das Spiel gegen den Ball – Abwehrverhalten über das ganze Feld steht hier klar im Vordergrund. Die Abwehr präsentierte sich in der abgelaufenen Saison zu löchrig. Daran möchte man nun intensiv arbeiten, um mit einer stabilen Abwehr in die Meisterschaft zu starten. Auch der taktische Aspekt wird nicht zu kurz kommen. Ziel wird es sein, verschiedene taktische Variationen einzustudieren. Man möchte somit im Spiel auf alle Eventualitäten vorbereitet sein. Dabei sollen die 4-5 angesetzten Testspiele helfen.

 

Nachwuchsspieler sollen vermehrt ihre Chance erhalten

Der USC Mariapfarr verfolgt einen klaren Plan bezüglich der Nachwuchsarbeit. Die jungen Talente sollen ihre Chance bekommen, um sich für höhere Aufgaben zu empfehlen. Die Spieler werden dabei behutsam herangeführt. Auch in dieser Saison werden wieder talentierte Nachwuchsspieler in die erste Mannschaft integriert. Drei Spieler der U-16 bekommen ihre Chance, um im Erwachsenbereich Fuß zu fassen. Abgänge sind in dieser Transferperiode nicht geplant. Dies zeigt auch wie gut die Mannschaft als Gefüge funktioniert. Somit steht der Entwicklung des USC Mariapfarr nach einem soliden Herbst auch in der kommenden Saison nichts mehr im Wege. Es wartet definitiv eine spannende Saison auf den USC Mariapfarr. Die Karten werden neu gemischt! Wenn die Mannschaft weiterhin so konzentriert agiert, wird sicherlich eine Platzierung im oberen Tabellengefüge nicht lange auf sich warten lassen.

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten