1. Klasse Süd: Wer kann sich vor dem Abstieg retten? Eine Tendenzanalyse!

statistikIn den einzelnen Ligen herrscht ein großes Kommen und Gehen, die ersten Testspiele wurden bereits absolviert, und alle Vereine brennen schon auf die Frühjahrsmeisterschaft. Der richtige Zeitpunkt um die Frage nach den Abstiegskandidaten sowie Meisterschaftssanwärtern genauer zu erläutern.

unterhaus.at beleuchtet mit dieser neuen statistischen Auswertung die Tendenz der Tabellensituation der einzelnen Vereine in der abgelaufenen Herbstsaison. Möglicherweise lassen sich daraus auch Rückschlüsse auf das Frühjahr ziehen. Welche Mannschaft kam immer besser in Fahrt, welche behauptete sich von Anfang an an der Tabellenspitze und wird nur schwer vom derzeitigen Tabellenplatz zu verdrängen sein?

Runde 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14
Konkordiahütte 6 2 1 2 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1
Taxenbach 1 5 5 7 4 4 2 2 2 2 2 2 2 2
Radstadt 4 1 2 1 2 3 3 3 3 3 3 3 3 3
Enem 8 8 7 4 7 5 8 5 6 5 4 5 4 4
Bad Gastein 5 4 4 5 6 8 7 7 5 4 5 4 5 5
Neukirchen 14 14 13 12 12 9 9 9 9 7 6 6 7 6
Ramingstein 3 7 9 6 9 10 10 11 10 10 9 7 6 7
St. Martin 11 6 6 8 5 7 6 8 8 9 10 10 10 8
Rauris 1 3 3 3 3 2 4 6 7 8 7 8 8 9
Mariapfarr 13 10 10 10 8 6 5 4 4 5 8 9 9 10
Dorfgastein 6 9 10 11 13 13 12 13 12 11 11 11 11 11
Flachau 12 13 14 14 11 11 11 10 11 12 12 13 12 12
Kleinarl 9 11 12 13 14 14 14 14 14 14 14 12 13 13
Uttendorf 9 12 8 9 10 12 13 12 13 13 13 14 14 14

 ROT= schlechteste Platzierung, GRÜN= beste Platzierung

FAZIT:

Die Konkordiahütte-Tenneck war mit Ausnahme der ersten Runde immer ganz vorne in der Tabelle zu finden. Dies wird sich auch im Frühjahr nicht wesentlich ändern, zu groß ist bereits der Vorsprung auf die Konkurrenz. Dahinter gibt es einen harten Kampf um die Positionen, in den auch Rauris eine Zeit lang verwickelt war. Am Ende der Herbstsaison verabschiedete sich Rauris aber mit schlechten Ergebnissen ins Mittelfeld. Dort liegt auch Neukirchen, die durch eine tolle zweite Herbsthälfte einen gewaltigen Sprung nach vorne machten. Nach sechs Runden lag Neukirchen noch an der zwölften Stelle, nun hat man Platz sechs inne. Im Kampf um den Klassenerhalt sind wohl jene vier Mannschaften verwickelt, die schon die gesamte Saison auf den zweistelligen Plätzen rangieren. Dorfgastein, Flachau, Kleinarl und Uttendorf sind an den hinteren Positionen angeordnet. Flachau konnte als einzige Mannschaft kein einziges Mal in den einstelligen Bereich.

von Redaktion

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten