Bad Gastein angelt nach Profi

Währendbad-gastein fc sich die meisten Vereine der 1. Klasse Süd in der Wintertransferzeit zurückhalen plant Bad Gastein einen großen Coup: Seit einigen Wochen trainiert bei den Pongauern Perica Maksimovic, der zuletzt in der ersten bosnischen Liga kickte, mit. Die Details sind alle geklärt, jetzt warten die Bad Gasteiner nur noch auf die Freigabe seines letzten Vereins.

Perica Maksimovic (20) spielte zuletzt in der ersten bosnischen Liga für Borac Samac und will nun in Bad Gastein andocken. „Sein Onkel arbeitet in Bad Gastein und ist mit uns in Kontakt getreten. Maksimovic ist ein hervorragender Fußballer, es wäre natürlich super wenn es klappen würde", erklärt Bad-Gastein-Trainer Alwin Wigele, den Mittelfeldspieler für eineinhalb Jahre binden will: „Er soll meine junge Mannschaft führen. Nach der Vereinbarung wäre er für uns sicher nicht zu halten", so Wigele. Doch bis es soweit ist, müssen die Pongauer noch warten. „Anfang nächster Woche wissen wir mehr, Maksimovic braucht die Freigabe von seinem aktuellen Verein. Angeblich schaut es ganz gut aus." Weitere Transfers sind in Bad Gastein nicht geplant.