USV Stuhlfelden mit wichtigen Derbyerfolg gegen den SC Mittersill!

In der 25. Runde der 1. Klasse Süd musste der USV Stuhlfelden Auswärts beim SC Mittersill antreten. Die zahlreichen Zuschauer hofften auf ein spannendes Derby und wurden diesbezüglich auch nicht enttäuscht. Der USV Stuhlfelden zeigte erneut eine ansprechende Leistung, welche mit einem 3:1 Auswärtserfolg belohnt wurde. Durch diesen Sieg konnte man wieder ein starkes Zeichen setzen gegen die direkte Konkurrenz. Der SC Mittersill verpasste durch diese Niederlage die Chance sich weiter oben in der Tabelle einzuordnen. Dennoch hatte dieses Derby keine großen Auswirkungen auf die Tabellenkonstellation in der 1. Klasse Süd.

 

Tolle Derbystimmung

Beide Mannschaften traten vor einer super Zuschauerkulisse an, die auf ein spannendes Derby hofften. Der USV Stuhlfelden versteckte sich nicht und zeigte bereits in der Anfangsphase seine Offensivqualitäten. Dies führte in der Folge zu guten Abschlussmöglichkeiten. Chance und Chance nur der Ball fand nicht den Weg ins Tor. Bis zur 43. Minute ging es in dieser Gangart weiter, ehe Seber nach einem Eckball der wichtige Führungstreffer gelang. Der SC Mittersill die passende Antwort zu geben, konnte aber vor den Pausenpfiff keinen Treffer erzielen.

 

Mittersill steckte nicht auf

Kurz nach dem Wiederanpfiff war der SC Mittersill zur Stelle und jubelte über den wichtigen Ausgleichstreffer. Cada nutzte seine Chance und brachte sein Team wieder ins Spiel zurück. Der USV Stuhlfelden wirkte aber nur kurz geschockt und fand bereits wenige Minuten nach dem Ausgleichstreffer wieder zurück ins Spiel. Bis zur 64. Minute dauerte es bis zum nächsten Treffer im Spiel. Dieses Mal war es der USV Stuhlfelden der einen Treffer bejubeln durfte. Rangetinger war zur Stelle und sorgte erneut für die Führung. Dabei sollte es nicht bleiben, denn in der 87. Minute gelang dem Stürmer die endgültige Derbyentscheidung mit dem Treffer zum 3:1 Endstand!

 

Christoph Huber, Trainer USV Stuhlfelden: “Wir freuen uns über diesen Derbyerfolg, der insgesamt als verdient einzustufen ist. Die zahlreichen Zuschauer sorgten für eine tolle Kulisse, die auch ihren Beitrag zu einem tollen Spiel beitrug!“

 

Die Besten im Spiel: Pauschallob (Stuhlfelden), Altenberger und Kalcher (Mittersill).

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten