UFC St. Martin/L. gelingt die passende Antwort nach kurzem Formtief! 1:3 Auswärtserfolg gegen den USV Hollersbach!

In der 9. Runde der 1. Klasse Süd empfing der USV Hollersbach den UFC St. Martin/L. Beide Teams rangieren nach den englischen Wochen im unteren Tabellendrittel. Ziel war es an diesem Spieltag einen Sieg einzufahren, um sich wieder für höhere Tabellenregionen zu empfehlen. Dies gelang den Gästen aus St. Martin/L. in beeindruckender Manier. Mit 1:3 fertigte man die Hollersbach ab und konnte wieder zu den oberen Rängen anschließen. Diesen Schwung möchte man nun auch in die kommenden Runde mitnehmen. Man kann gespannt sein wohin die Reise noch gehen wird.

 

St. Martin/l. erwischte wichtigen Blitzstart

Bereits in den Anfangsminuten des Spiels konnten die Gäste den ersten Treffer im Spiel bejubeln. Nach einer starken Vorlage von Ebner nützt Vuthi einen Tormannfehler eiskalt ein und netzte zur wichtigen 0:1 Führung ein. Beflügelt von der frühen Führung konnte man in der 16. Minute abermals nachlegen. Ein wunderschöner Lochpass hinter die Kette fand Pfannhauser der sich nicht zweimal bitten ließ und auf 0:2 erhöhte. In der Folge fanden auch die Hollersbacher besser ins Spiel. Man traute sich nun immer mehr zu. Die Gäste machten ihre Sache aber gut und ließen in der Defensive nichts anbrennen. Somit ging es mit einer 0:2 Führung für dem UFC St. Martin/L. in die Kabinen.

 

Gäste-Elf hatte noch nicht genug

Auch nach dem Wiederanpfiff änderte sich nicht viel an den Kräfteverhältnissen. Die Gsätemannschaft traute sich viel zu und kam immer wieder gefährlich vor das Tor der Hollersbacher. Bis zur 60. Minute ging es in dieser Gangart weiter, ehe Stockklauser auf 0:3 erhöhte. Der USV Hollersbach versuchte im Anschluss die passende Antwort zu geben konnte aber nur mehr den Anschlusstreffer durch Kryk verbuchen.

 

Christian Vitzthum, Co-Trainer UFC St. Martin/L.;“ Verdienter Auswärtssieg, mit starker geschlossener Mannschaftsleistung. Wir sind happy, dass die Jungs nach der letzten englischen Woche, wo wir leider nicht so überzeugende Leistungen gezeigt haben, so eine starke Reaktion gezeigt haben und sich für das Spiel gegen den USV Hollersbach ihren Mut und Einsatz belohnt haben!“

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?