1. Landesliga 16/17: "EFM Versicherungsmakler" Team der Runde 8

Die achte Runde der 1. Landesliga brachte reihenweise Überraschungen. Von den sieben Teams der oberen Tabellenhälfte konnte nur der 1. Oberndorfer SK einen Sieg einfahren. Der OSK gewann gegen den SC Bad Hofgastein. Die Strobler ließen sich vom SC Tamsweg einen Punkt abluchsen. Die Adneter verloren in Piesendorf. Die Henndorfer reisten aus Maria Alm punktelos ab. Und die Schwarzacher scheiterten in Anthering. Zudem remisierten die Teams aus St. Michael und Grödig. Das Kellerderby ging recht eindeutig an den ASV Salzburg. Ins "EFM Versicherungsmakler" Team der Runde schafften es folgende elf Ausnahmekönner. Übrigens: Jetzt Trainingslager buchen!

 

J. Gruber St. Michael 0
J. Eder Maria Alm 0
T. Hölzl Maria Alm 0
T. Szabo ASV Salzburg 0
M. Pletschacher Grödig A. 0
B. Schiefer SC Tamsweg 0
G. Sztancs Piesendorf 0
A. Lischent SC Tamsweg 0
M. Culjak ASV Salzburg 0
D. Andric Oberndorf 0
M. Trauner Piesendorf 0

Das TEAM DER RUNDE setzt sich aus Nominierungen der Spieler durch Trainer, Funktionäre und Experten aus dieser Liga zusammen.

Die Positionen der Spieler müssen nicht zu hundert Prozent jenen entsprechen, die sie im jeweiligen Spiel auch eingenommen haben.

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten