1. Landesliga 14/15: Vorschau Runde 22

In der 22. Runde der 1. Landesliga werden wohl die ersten Vorentscheidungen im Auf- und Abstiegskampf fallen. Der ASV Salzburg wird gegen den Stadtrivalen ASK_PSV Salzburg voll punkten müssen um oben dabei zu bleiben. In diesem Fall gehen dann beim Unterlegenen endgültig die Lichter in der 1. Landesliga aus. Die meiste Brisanz birgt das Spiel SV Anthering gegen den USV Fuschl. Der Lauf der Flachgauer ist bereits unheimlich und für Fuschl ist eine Niederlage wohl gleichbedeutend mit dem Verlust der Tabellenführung. Die St. Johanner 1b wird den Schwung des letzten Sieges mitnehmen wollen um auch in Bürmoos punkten zu können. Der SC Golling muss den SK Oberndorf schlagen, wenn er wirklich noch ins Aufstiegsrennen eingreifen will. Ausserdem gibt es wieder ein Pongauer Derby zwischen dem SV Schwarzach und dem SC Bad Hofgastein.

 

Sa, 09.05.2015, 17:00 Uhr

SV Bürmoos - TSV St. Johann 1b

Live-Ticker

SV Bürmoos TSV St. Johann 1b

Die Bürmooser werden alles daran setzen den Abwärtstrend zu stoppen. Nur ein Punkt aus den letzten beiden Spielen ist eindeutig zu wenig. Wer weiß, wie oft das Spitzentrio noch Punkte abgibt, vielleicht sorgen die Flachgauer noch für eine Überraschung. Die St. Johanner brauchen unbedingt Siege, da die Tamsweger momentan drei Punkte entfernt sind und noch dazu das um Welten bessere Torverhältnis haben. Aus eigener Kraft wird es für die Alan-Boys ohnehin schwer werden die Klasse doch noch zu halten.

Sa, 09.05.2015, 17:00 Uhr

SK Adnet - UFC Maria Alm

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SK Adnet UFC Maria Alm

In Maria Alm wurde das Umfeld von der Superhinrunde etwas geblendet. Trainer Schäffer weiß um die wirkliche Situation des Teams, freut sich über jeden Punkt und die sensationelle Platzierung. Er weiß aber auch, dass ein Aufstieg noch eine bedeutende Steigerung nach sich ziehen müsste. Beide Teams konnten in den letzten drei Partien keinen Sieg erringen. Im letzten direkten Duell gab es ein Torfestival mit einem 5:4-Sieg von Maria Alm. Da sich beide Mannschaften aber eher in einem Formtief befinden, kann man davon in dieser Runde nicht ausgehen. Der SK Adnet ist zum punkten verdammt, da man ohne Punkt bei einem gleichzeitigen Tamsweg-Sieg auf den letzten Nichtabstiegsplatz zurückfallen würde.

Sa, 09.05.2015, 17:00 Uhr

SV Anthering - USV Fuschl

Live-Ticker

SV Anthering USV Fuschl

Diese Begegnung ist die brisanteste Partie der Runde. Die Antheringer haben in der Rückrunde nocht nicht verloren und das soll wahrscheinlich auch so bleiben. Die Fuschler hingegen sind trotz einiger liegen gelassener Punkte und dem Ausfall ihres Sturmduos immer noch Tabellenführer. Sollten die Flachgauer wieder ohne Niederlage bleiben, wackelt die Führungsposition der Fuschler gehörig, denn es ist nicht damit zu rechnen, dass wieder alle Verfolger Punkte liegen lassen. Für Fuschl ist ein Sieg für eine reele Chance im Titelkampf eigentlich unumgänglich. Ein erneuter Triumph der Antheringer und sie sind wohl alle Abstiegssorgen los.

Sa, 09.05.2015, 17:00 Uhr

SC Golling - 1. Oberndorfer SK

Live-Ticker

SC Golling 1. Oberndorfer SK

Die Tennengauer sind neben den Antheringern als einziges Team noch ungeschlagen, dank dieser Serie mischen sie um den Aufstieg mit. Die Oberndorfer sind ebenfalls seit zwei Spielen ohne Niederlage und mit einem weiteren Erfolg aus dem Gröbsten raus. Die dünne Personaldecke der Oberndorfer könnte eventuell ein leichter Vorteil für die Gollinger sein. Moritz Zehentner, der Stammgoalie der Flachgauer, ist zwar gegen Bürmoos nicht so schwer verletzt worden, wie zuerst angenommen, wird aber trotzdem in dieser Saison wahrscheinlich nicht mehr auflaufen können. Ein Match in dem es für beide Teams um viel geht.

Sa, 09.05.2015, 17:00 Uhr

SC Tamsweg - SK Bischofshofen

Live-Ticker

SC Tamsweg SK Bischofshofen

Nach vier Punkten aus den letzten beiden Matches werden hochmotivierte Tamsweger auch gegen den SK Bischofshofen voll auf Sieg spielen. Ein Maier in Hochform ist für die Pongauer schwer auszurechnen und kann das Zünglein an der Waage sein. Ein Sieg in dieser Partie würde wahrscheinlich auch den Klassenerhalt für die Lungauer bedeuten, da nicht davon auszugehen ist, dass die St. Johanner 1b jetzt einen vergleichbaren Lauf wie der SV Anthering hinlegen wird. Der BSK hingegen kämpft mit einer äußerst dünnen Personaldecke, die ihnen aber wegen der bereits erspielten 31 Zähler keine Probleme bezüglich Ligaerhalt machen wird. Im Prinzip können die Pongauer jetzt Varianten für die nächste probieren, was auch einen kleinen Vorteil für den SC Tamsweg bedeuten kann.

Sa, 09.05.2015, 17:00 Uhr

ASK PSV Salzburg - ASV Salzburg

Live-Ticker

ASK PSV Salzburg ASV Salzburg

Die Peischl-Crew hat in der letzten Runde gegen den direkten Konkurrenten in St. Johann verloren, liegt also aussichtslos hinter Tamsweg und wird wahrscheinlich die letzten Runden für einen ordentlichen Abschied aus der Liga nutzen. Die Itzlinger hingegen müssen einen Triumph schaffen um die Konkurrenz unter Druck zu setzen, eventuell sogar die Tabellenspitze zu übernehmen und Golling auf Distanz zu halten. Tabellenplatz, Formkurve, alles spricht für den ASV Salzburg. Vielleicht bringt das Stadtderby der 1. Landesliga aber auch einen unerwarteten Sieg des ASK_PSV Salzburg. Spannung ist garantiert.

Sa, 09.05.2015, 18:00 Uhr

SV Schwarzach - SC Bad Hofgastein

Live-Ticker

SV Schwarzach SC Bad Hofgastein

Von der Tabelle her sind die Schwarzacher Favorit. Die Formkurve der beiden Teams für dieses Spiel spricht aber eher für den SC Bad Hofgastein. Bei einem Sieg ziehen die Sendlhofer-Mannen an den Schwarzachern vorbei. Bei einem Unentschieden sind beide Teams vermutlich ihre Abstiegssorgen los. Ein Schwarzacher Sieg macht den Kampf um die Vorherrschaft in der 1. Landesliga im Pongau mit dem BSK wieder spannend. Ausserdem haben die Schwarzacher mit Fuschl, Maria Alm und dem SV Anthering ein relativ schwieriges Restprogramm, um also nicht doch noch in Schwierigkeiten zu kommen, werden sie mit einem Derbysieg alles klarmachen wollen. Ein Derby, das also beste Voraussetzungen für ein spannendes Spiel bietet.

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten